Sie sind hier:

Zeugenschutz - Abschied vom alten Leben

Zeugenschutz – kaum ein Bereich bei der Polizei ist derart geheimnisumwoben. Die Beamten, die als Zeugenschützer arbeiten, müssen unerkannt bleiben, ihre Vorgehensweisen geheim.

45 min
45 min
19.09.2020
19.09.2020
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.11.2021

Mehr zum Thema

"Police Interceptors - Unfallflucht": Nahaufnahme von blutigen Händen mit Handschellen.

ZDFinfo Doku - Police Interceptors: Unfallflucht  

An einer Tankstelle entdecken die Polizisten Lund und Wroe einen Pkw, der in Zusammenhang mit einem Raubüberfall gesucht wird. Als sie den Fahrer überprüfen wollen, gibt er Gas und flüchtet.

12.04.2021
Videolänge
42 min Doku
"Police Interceptors - Großeinsatz um Mitternacht": Nahaufnahme eines zerstörten, silbernen Wagens bei Nacht.

ZDFinfo Doku - Police Interceptors: Großeinsatz 

Dan Robson und Tom Powell stellen nach einer halsbrecherischen Verfolgungsjagd einen gestohlenen Wagen sicher, dessen Fahrer ohne Rücksicht auf Verluste über mehrere rote Ampeln gerast war.

14.04.2021
Videolänge
42 min Doku

Kronzeugen bewegen sich in großer Gefahr, durch ihre Aussage landen Schwerkriminelle hinter Gittern. Für die Staatsanwaltschaft sind solche Insider, häufig selbst Kriminelle, unverzichtbar, um in die Strukturen organisierter Kriminalität vorzudringen.

Um diese Zeugen vor Gewalt zu schützen, wurden im BKA und in den LKAs Zeugenschutzdienststellen eingerichtet. Die dort tätigen Zeugenschützer erarbeiten maßgeschneiderte Zeugenschutzprogramme für ihre Schutzbefohlenen. Falls sich die Betroffenen für das Zeugenschutzprogramm eignen, müssen sie jegliche Verbindungen zu ihrem alten Leben kappen. Sie werden von den Zeugenschützern an einen Ort gebracht, an dem sie sich ein neues Leben aufbauen sollen.

Erfolgreiche Programme offenbaren sich nie

Auch wenn das Leben in der neuen Heimat auf Dauer angelegt ist – das Programm endet mit der Aussage der geschützten Zeugen vor Gericht. Da sowohl Schützer als auch Beschützte zu absoluter Verschwiegenheit verpflichtet sind, dringen Geschichten erfolgreicher Zeugenschutzprogramme nicht an die Öffentlichkeit.

Wer sich offenbart, hat in der Regel schlechte Erfahrungen mit dem Zeugenschutz gemacht. So wie die Deutsch-Syrerin Nourig Apfeld. Entgegen mündlicher Absprachen soll sie nach ihrer Aussage bezüglich eines Ehrenmords keine neue Identität bekommen haben. Als sie sich einen Anwalt nimmt, wird sie aus dem Programm geworfen.

Was schief gehen kann

Ebenso Janus, ein Versicherungsbetrüger, der gegen seine Bandenmitglieder aussagt, um seine Familie vor ihnen zu schützen. Während seiner Haft begegnet er sogar dem Mörder, gegen den er ausgesagt hat.

Viktor, der ebenfalls im Zeugenschutzprogramm ist, hat mit seinem neuen Leben zu kämpfen: Albträume, Angst vor Vergeltung und Einsamkeit prägen seine neue Existenz.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.