Die Jahrhundertfälschung

Hitlers Tagebücher

"Die Jahrhundertfälschung - Hitlers Tagebücher": Ein Mann arbeitet mit einem Schwämmchen, Asche und Wasser an einem alten Tagebuch.

Dokumentation | ZDFzeit - Die Jahrhundertfälschung

Was als Sensation des Jahrhunderts angepriesen wurde, endete in einer beispiellosen Blamage: 1983 präsentierte der "Stern" die angeblichen Tagebücher Adolf Hitlers.

Datum:
Verfügbarkeit:
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2013
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Es ist bis heute der größte Medienskandal der Bundesrepublik - und eine Geschichte voller Grotesken. Der Film erzählt mit viel Ironie und neuen Dokumenten die wahre Geschichte hinter der größten Fälschung des Jahrhunderts: die Anatomie eines absurden Betrugs.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet