Bratwurst, Aufschnitt & Co.

Wie gut sind unsere Wurstwaren?

Dokumentation | ZDFzeit - Bratwurst, Aufschnitt & Co.

Deutschland ist berühmt für seine Wurstwaren. Doch bei vielen Verbrauchern wächst das Misstrauen gegenüber den Herstellern. Die Doku zeigt, was heutzutage alles in der Wurst steckt.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.08.2017, 09:00

Deutschland ist berühmt für seine Wurstwaren. Keine andere Nation fühlt sich so eng mit diesem Lebensmittel verbunden. Nirgends ist die Vielfalt größer: Wir lieben Wurst! Und zwar so sehr, dass wir die Grenze zwischen Nord und Süd liebevoll den Weißwurst-Äquator nennen. Doch bei aller Verbundenheit wächst bei vielen Verbrauchern auch das Misstrauen gegenüber den Herstellern. Wer weiß schon, was alles in Wurst steckt?

Schon im März 2015 ging Nelson Müller der Frage nach, wie gut unsere Wurst ist. Doch da es eine große Vielfalt an Wurstwaren gibt, widmet er sich ein weiteres Mal einem der beliebtesten Lebensmittel der Deutschen. Dieses Mal richtet sich Nelson Müllers Blick verstärkt auf die weiter wachsenden vegetarischen Angebote. Auch wenn für manchen Wurst ohne Fleisch noch immer nicht recht vorstellbar sein mag – die fleischlosen Wurst-Angebote werden immer einfallsreicher.

Beim Thema Wurst entscheidet in Deutschland vor allem der Preis. Rund zwei Drittel des deutschen Verbrauchs ist folienverpackte Ware, 40 Prozent stammen vom Discounter, Tendenz steigend. Droht die regionale Vielfalt verloren zu gehen?

Die Massenproduktion von Wurstwaren gerät immer wieder in die Kritik: fragwürdige Zusatzstoffe, irritierende Deklarationen, schwammige Vorschriften. Ist es wirklich im Sinne der Verbraucher, wenn in vermeintlicher Geflügelwurst auch Schwein verarbeitet werden darf? Warum ist gerade in industriell gefertigten Wurstwaren der Salzanteil so hoch? Und überhaupt: Wie gesund oder ungesund ist deutsche Wurst eigentlich? Welche Sorten kann man bedenkenlos essen? Welche machen dick? Und welche sollte man lieber vermeiden?

Spitzenkoch Nelson Müller nimmt diesmal von der Bratwurst über den Aufschnitt bis zur vegetarischen Variante zahlreiche Wurstwaren in den Blick und und gibt weitere Tipps, wie man mit Wurst auch mal ganz andere Mahlzeiten gestalten kann als nur die klassische Brotzeit.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet