Sie sind hier:

Der große Warentest

Richtig sparen im Haushalt

Welche Produkte sind mangelhaft, welche sehr gut? Marcus Niehaves und die Stiftung Warentest führen durch den Waren-Dschungel: von Küchenreiniger bis Wasserfilter. Von Mikrowelle bis Spültabs.

Videolänge:
43 min
Datum:
04.04.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.04.2022

"ZDFzeit" setzt die Reihe "Der große Warentest" mit Marcus Niehaves fort. Diese Folge widmet sich Schnäppchen, Risiken und Einkaufs-Ratgebern rund ums Thema Haushalt. Die Stiftung Warentest gewährt detaillierte Einblicke in ihre Test-Labore und gibt viele Spar-Tipps.

Die Produkte aus dem Film

In deutschen Putzschränken sammelt sich ein geradezu absurdes Sortiment harter Chemikalien an - die mitunter zu einer gefährlichen Mischung werden können. Marcus Niehaves trifft eine ehemalige Klavierlehrerin, die mit Hautausschlägen und Vergiftungserscheinungen zum Arzt musste. Ihre Symptome lassen sich auf Gasentwicklungen beim Putzen zurückführen. Wer bestimmte Reinigungsmittel leichtfertig miteinander kombiniert, setzt tatsächlich seine Gesundheit aufs Spiel. Was sagen die Hersteller dazu - und welche Putzmittel brauchen wir im Haushalt wirklich?

Geschirrspülmaschinen gelten als wassersparend und energieeffizient. Die Stiftung Warentest hat sowohl Maschinen als auch Tabs getestet und zeigt, worauf Konsumenten beim Kauf achten müssen. Marcus Niehaves geht dem Phänomen der Glaskorrosion nach. Sowohl Glas-Hersteller als auch Spülmaschinen-Anbieter versprechen Schutz - doch keiner gewährt ihn. Warum ist das so schwer? Und wer ist wirklich schuld an dem Phänomen?

Wasserfilter versprechen puren und gesunden Wasser-Genuss. Im letzten Test der Stiftung Warentest fielen fast alle Geräte durch: Nach wenigen Tagen verlieren sie ihre Funktion, teilweise geben sie giftige Stoffe an das Wasser ab, und in den Filtern sammeln sich Bakterien. Marcus Niehaves kontaktiert den Hersteller, der im Test mit der Note "mangelhaft" abgeschnitten hat, und konfrontiert ihn mit den neuesten Test-Ergebnissen für sein angeblich verbessertes Produkt.

Zu jedem Thema findet Testsurferin Sabrina im Internet absurde bis nützliche Gadgets: vom Wasserfilter für unterwegs bis hin zu angeblich praktischem Geschirr für die Mikrowelle.

Außerdem finden sich über die Sendung verteilt Spar-Tipps, mit denen fast jeder 170 Euro im Jahr sparen kann. Ein Warentest mit Tiefgang, Unterhaltsamkeit und vielen praktischen Tipps für den Alltag.

Der Mikrowellen-Check

ZDFzeit - Fünf Fragen zur Mikrowelle 

Wie sicher sind Mikrowellen? Ist das Essen verstrahlt? Und kann ich mit der Mikrowelle sparen? ZDFzeit hat die Antworten.

Videolänge
1 min · Doku

Stab

Getestet bei ZDFzeit

In der Berliner Markthalle lädt Nelson Müller zur Verkostung unterschiedlicher Produkte ein und bereitet kleine Leckereien zu

ZDFzeit - Nelson Müllers Lebensmittelreport 

  • Untertitel

Sternekoch Nelson Müller widmet sich vier der beliebtesten Lebensmittel der Deutschen: Honig, Rindfleisch, Tomaten und Schokolade. Dabei lüftet er in der neuen Doku-Reihe so manches Geheimnis.

03.03.2021
Videolänge
43 min Doku
"ZDFzeit: Nelson Müllers Nudel-Check - Wie gut sind Spaghetti, Tortellini & Co.?": Nelson Müller hält mehrere Nudeln in seinen Händen. Vor ihm liegen mehrere Nudelsorten auf einem Tisch.

ZDFzeit - Nelson Müllers Nudel-Check 

  • Untertitel

Ob mit Tomaten- oder Bolognese-Soße, nach italienischer oder schwäbischer Art - Nudeln sind bei Alt und Jung beliebt. Aber sie gelten auch als ultimative Dickmacher. Stimmt das wirklich?

18.12.2020
Videolänge
43 min Doku
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.