Sie sind hier:

Deutschland und die Flüchtlinge

Die große Bürgermeister-Bilanz

Bürgermeisterinnen und Bürgermeister schildern ihre Situation vor Ort: wie klappt das mit den Flüchtlingen, die 2015 nach Deutschland kamen? Eine repräsentative, deutschlandweite Umfrage unter den Rathauschefs legt Engpässe und Chancen offen.

something
43 min
something
21.11.2019
something
UT
Video verfügbar bis 20.11.2020

"ZDFzeit" schaut dorthin, wo Migration endet und Integration beginnt: in all die kleineren und großen Gemeinden, die seit 2015 zum vorläufigen Zuhause für Flüchtlinge wurden. Ungeschönt und flächendeckend ziehen Deutschlands Bürgermeister in dieser Dokumentation Bilanz.

Hat sich der Alltag der Deutschen durch die Zuflucht suchenden Menschen aus unterschiedlichsten Ländern und Kulturen verändert? Und wie sehr haben sich ohnehin bestehende Probleme seitdem verschärft? Wohnen, Arbeit, Kriminalität - vor Ort in Städten und Gemeinden sind das keine abstrakten Themen, sondern konkrete Aufgaben. Deshalb fragt "ZDFzeit" bei den Menschen nach, die persönlich die neuen Herausforderungen managen.

Für die Doku wurde eine Umfrage unter den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sämtlicher Städte und Gemeinden ab 10 000 Einwohnern durchgeführt, um wirklich repräsentative und differenzierte Aussagen zu erhalten. Eine Mammutaufgabe, die dafür aber auch teils überraschende Ergebnisse liefert. Manche machen Mut, andere identifizieren Missstände.

Die Doku offenbart dabei deutliche Unterschiede: Zwischen reichen und armen Städten, großen und kleinen Orten, Ost und West. In Ludwigshafen etwa, wo schon lange massiver Wohnungsmangel herrscht,  wirkt sich der Flüchtlingszuzug anders aus, als im Dorf Golzow, wo Wohnungen und Schulen vom Leerstand bedroht sind. Keine Schwarz-Weiß-Malerei, sondern ein Bild mit vielen Abstufungen. Was viele Bürgermeisterinnen und Bürgermeister eint, ist das Einzelkämpfer-Dasein: 70 Prozent aller Befragten sehen sich durch Bund und Länder nicht ausreichend unterstützt.

In der Doku beschreiben Bürgermeisterinnen und Bürgermeister ihre Situation vor Ort: Können sie die Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt gebrauchen? Wo gibt es Engpässe bei Schulklassen und Wohnungsmarkt?

Und was sagen Menschen, die die Neubürger im täglichen persönlichen Kontakt kennenlernen: Lehrer, Arbeitgeber, Jobcenter-Mitarbeiter? Die Erfahrungen sind gemischt. Zu Wort kommen auch Wohnungssuchende, die sich von den Neuankömmlingen verdrängt fühlen, oder aufgebrachte Bürgerinnen, die trotz aller Polizeipräsenz Angst haben.

Gemeistert oder gescheitert? Die große Bürgermeister-Bilanz zeigt: Was die Städte und ihre Bewohner bewältigen müssen, sind vor allem die Probleme, die es auch schon vor der "Flüchtlingswelle" gab.

Die Ergebnisse der Bürgermeister-Umfrage

Politik und Gesellschaft bei ZDFzeit

ZDFzeit: Wo lebt es sich am besten?

Doku | ZDFzeit -
Wo lebt es sich am besten?
 

Das längste Leben, die beste Luft, die niedrigsten Mieten oder das höchste Einkommen - welche Orte in …

Videolänge:
43 min
"ZDFzeit: 70 Jahre Grundgesetz - Die beste Verfassung der Welt?": Comedian Fabian Köster steht mit ZDF-Mikro auf einem belebten Platz an einer großen Geburtstagstorte mit Bundesadler und der Aufschrift "70 Jahre Grundgesetz. Alles Gute". Hinter ihm steht eine ihn überragende mehrstöckige Deko-Torte, auf die er sich aufstützt.

Doku | ZDFzeit -
70 Jahre Grundgesetz
 

Ein Papier mit klanglosem Namen, als Provisorium formuliert. Zum Glücksfall der Geschichte erkoren, als …

Videolänge:
43 min
"ZDFzeit: Das verdient Deutschland - Der große Gehälter-Vergleich": Mitarbeiter einer Berliner Firma stehen in einer Gruppe vor einem Bürogebäude und schauen in die Kamera.

Doku | ZDFzeit -
Das verdient Deutschland
 

Warum verdient ein Krankenpfleger weniger als ein Banker? Warum Männer mehr als Frauen? Unterscheiden sich …

Videolänge:
43 min
"ZDFzeit: Türken und Deutsche - Der große Nachbarschaftstest": Yasemin und Christian, ein deutsch-türkisches Ehepaar, lächelt mit der jeweiligen Nationalflagge in die Kamera.

Doku | ZDFzeit -
Türken und Deutsche
 

Seit über 60 Jahren leben wir hierzulande Tür an Tür: Deutsche und Türken. Doch in letzter Zeit knirscht es …

"ZDFzeit: 30 Jahre Mauerfall - Joachim Gaucks Suche nach der Einheit": Joachim Gauck steht vor den Resten der Mauer in Berlin.

Doku | ZDFzeit -
30 Jahre Mauerfall
 

Die deutsche Wiedervereinigung war ein Glücksfall der Geschichte. Doch wie gut haben wir die Chance genutzt? …

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.