Sie sind hier:

ZDFzeit: Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Backwaren, Fruchtsäfte & Co.

Doku | ZDFzeit - ZDFzeit: Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Sebastian Lege zeigt, wie die Industrie mit Hightech-Verfahren Geld spart - und wo uns Verbrauchern Zusatzstoffe untergejubelt werden, die wir in unseren Lebensmitteln nicht erwarten.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.06.2019, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

Getrickst wird überall - oft clever, aber manchmal auch dreist. Deshalb kommt bei ZDFzeit auch im Dienst des Verbrauchers modernste Technik zum Einsatz, auf der Suche nach Mogelpackungen. Außerdem plaudern Werbepsychologen aus dem Nähkästchen der Verführung.

Sämiger Frischkäse oder unverfälschter Direktsaft: Gerade Produkten, die im Kühlregal und in der Frischetheke liegen, sieht man oft nicht an, wie sehr die Hersteller technische Tricks zum Einsatz bringen, um ihren Profit zu maximieren.

Für viele Verbraucher ist Gelatine als tierisches Abfallprodukt ein absolutes No-Go. Profikoch und Produktentwickler Sebastian Lege findet heraus, dass der umstrittene Zusatzstoff dennoch in vielen Lebensmitteln enthalten ist, bei deren Herstellung verwendet wird und nicht einmal deklariert werden muss. Vom Frischkäse bis hin zum Fruchtsaft - Sebastian Lege entdeckt Gelantine in Lebensmitteln, in denen sie niemand vermutet.

Fast überall locken Verpackungen im Supermarkt mit Siegeln und Qualitätsversprechen. Einige davon, wie beispielweise das "Fairtrade"-Siegel, sind auch verbindlich. Andere Siegel verleiht sich die Industrie selbst. Dem Verbraucher ist dabei nicht klar, nach welchen Kriterien das Produkt getestet und bewertet wurde. Bei Unklarheiten bietet die Seite www.siegelklarheit.de eine Orientierung.

Gerade wer mit dem Auto unterwegs ist, weiß es zu schätzen, wenn in der Kneipe oder am Kiosk auch ein alkoholfreies Bier zu haben ist. Lange litt das Alkoholfreie allerdings unter dem Ruf, es schmecke nicht wie "normales" Bier und enthalte außerdem noch reichlich Restalkohol. Ein neues Herstellungsverfahren soll endlich das perfekte Alkoholfreie liefern. Ob das stimmt, und was der Trick an der Methode ist, zeigt Sebastian Lege.

  • Kamera - Björn Schneider, Sven Bender

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.