Sie sind hier:

Ikea, Roller & Co.

Wer ist der beste Möbel-Discounter?

Doku | ZDFzeit - Ikea, Roller & Co.

Wer hat die besten Preise, wo stimmt die Qualität? Wer geht fair mit Umwelt und Kunden um? ZDFzeit nimmt die drei Einrichtungsriesen Ikea, Roller und Höffner unter die Lupe.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.11.2018, 09:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Möbel & Accessoires

Ob Designermöbel, skandinavisches Flair oder „Gelsenkirchener Barock“: Ein Zuhause wird erst durch Möbel wohnlich. Das gilt für die erste eigene Wohnung wie für das Familien-Eigenheim. Und wir Deutschen gönnen uns auch gerne alle paar Jahre eine neue Sitzgarnitur oder ein besonders gesundes Bett. Glaubt man der Werbung, gibt es überall schicke Möbel zum kleinen Preis. Doch kann Qualität wirklich so günstig sein? ZDFzeit schaut hinter die Kulissen der schärfsten Konkurrenten: Weltmarkt-Gigant Ikea, Traditions-Hersteller Höffner und Möbeldiscounter Roller. Sie gehören zu den umsatzstärksten Möbel- und Einrichtungsmarken Deutschlands.

Dass ein hoher Preis nicht unbedingt hohe Qualität bedeutet, zeigt sich im Labor. Regale und Kommoden, aber auch beliebte Accessoires wie Kerzen und Handtücher werden auf Sicherheit und Schadstoffbelastung geprüft. Es offenbaren sich teils gravierende Mängel. Zwar finden sich in den Möbeln keine erhöhten Werte an Formaldehyd, das früher häufig in Spanplatten verarbeitet war. Doch bei der Sicherheitsprüfung fällt eines der getesteten Regale durch. Und einwandfrei sind auch die drei untersuchten Duftkerzen nicht.

Die Laborergebnisse

Betten im Belastungstest

Schon der Preisvergleich überrascht: Ausgerechnet die Möbel von Roller sind in unserer Stichprobe am teuersten. Und wie steht es um die Qualität? Die ZDFzeit-Tester setzen das Mobiliar enormer Belastung aus. Wie sehen Kommode, Bett & Co. aus, wenn sie dreimal ab- und wieder aufgebaut werden? Ikea bringt den Experten zum Staunen: „Das hätte ich nicht gedacht, die Möbel sind robust“, kommentiert Tischler Christian Schätzel. Doch die Umzugsexperten erleben auch wackelige Regale und Rückwände, die ausreißen.

Ein gutes Möbelhaus muss auch bei Service und Beratung überzeugen. Im Experiment haben drei Test-Paare eine Einkaufsliste mit kleinem Budget abzuarbeiten - bei welchem Anbieter gelingt das am besten? In Sachen Kundenservice stoßen die ZDFzeit-Tester nicht selten auf überfordertes Personal - auch bei der Frage, ob das Holz für die Möbel aus nachhaltigem Anbau stammt. Hier lässt die Transparenz zu wünschen übrig.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.