Sie sind hier:

Mensch Schäuble!

Einheitsmacher, Streiter, Staatsmann

Wolfgang Schäuble ist in der politischen Landschaft ein Solitär. Niemand in Berlin, der ein wichtiges Amt ausfüllt, kann auf eine so lange politische Karriere zurückblicken wie er.

43 min
43 min
29.03.2021
29.03.2021
UT
UT
Video verfügbar bis 28.03.2022

Kaum jemand ist so oft für höchste politische Ämter designiert und im letzten Moment übergangen worden. Doch Schäuble ist immer wieder zurückgekommen, hat weitergekämpft. Der derzeitige Bundestagspräsident ist seit 1972 als Bundestagsabgeordneter tätig.

Der 78-jährige Wolfgang Schäuble wurde in Hornberg im Schwarzwald geboren. Seit einem Attentat 1990 sitzt er im Rollstuhl. Seine Karriere ist nicht nur beispiellos an Dramatik und Höhepunkten, auch die Liste seiner Niederlagen ist lang: nicht Bundeskanzler, nicht Bundespräsident, nicht EU-Kommissar, nur kurz CDU-Vorsitzender. Er ist der "Sisyphos der Politik", meinen sowohl seine Freunde als auch politische Gegner wie Franz Müntefering voller Respekt. Er ist vom CDU-Spendenskandal "zutiefst in seiner Integrität erschüttert", sagt seine Tochter. Ein "Europäer, der nie alles durch die deutsche Brille betrachtete, aber trotzdem immer so deutsch war", so charakterisiert EU-Kommissarin Margrethe Vestager Wolfgang Schäuble.

Wolfgang Schäuble trug zur deutschen Einheit bei

Nach 30 Jahren Deutscher Einheit blickt der Film besonders auf Schäubles Leistung während der Wiedervereinigung. Zusammen mit dem DDR-Staatssekretär Günther Krause verhandelte er die praktischen Aspekte und schloss den historischen Einheitsvertrag – den er, auch mit Blick auf das immer noch besondere Verhältnis der Ostdeutschen zur Wiedervereinigung, von heute aus betrachtet "mit mehr Vorsicht angehen würde. Aber wenn man vom Rathaus kommt, ist man ja immer klüger." Schäuble gibt zu, dass er in seinem Buch zur Einheit seinen Partner Günther Krause "fast schon als Verräter dargestellt hat, das würde ich heute nicht mehr so schreiben. Das tut mir leid." Seine historische Leistung, auch als Verfechter Berlins als alleinige Hauptstadt und Sitz des Parlaments, ist unbestritten.

Wolfgang Schäuble: Sein Leben in Bildern

Wolfgang Schäuble erzählt von seinem Schmerz über den frühen Tod seiner beiden Brüder; vom Bruch mit seinem langjährigen Förderer Helmut Kohl; von seinem Verhältnis zu Angela Merkel, der er in seiner typischen Loyalität auch heute noch zur Seite steht, obwohl sie ihn und seine Gefolgsleute wie Friedrich Merz beiseiteschob, als sie Kanzlerin wurde. Heute ist er immer noch ein leidenschaftlicher Politiker und an vorderster Front, wenn es darum geht, Debatten anzustoßen: Europa, Corona, die AfD - der streitbare Wolfgang Schäuble gibt den Ton an.

Stab

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.