Sie sind hier:

No-Name oder Marke? (1)

Der große Lebensmittel-Test mit Nelson Müller

Doku | ZDFzeit - No-Name oder Marke? (1)

Pizza, Tiefkühl-Gemüse, Fischstäbchen - vieles gibt es als No-Name oder Markenware. Nelson Müller zeigt, wann sich Billig lohnt, wo das Gleiche drinsteckt und wie die Industrie am Preis dreht.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 13.03.2020, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2019

Der Sternekoch untersucht, was besser schmeckt: Original oder Nachahmer? Außerdem zeigt er, wie es um die Qualität der Produkte steht und warum wir trotz günstiger Angebote häufig zum teuren Produkt greifen.

Sternekoch Nelson Müller kümmert sich in dieser Folge um beliebte Fertigprodukte der Deutschen. Dabei stellt er bekannte Marken wie Iglo, Frosta und Wagner auf die Probe. Zutaten, Zubereitung und der Preis werden dabei beleuchtet. Unterstützt wird er von 100 Probanden, die in einem großen Test Geschmacksunterschiede herausfinden sollen und ihre Favoriten küren. Bei der Blindverkostung gibt es einige Überraschungen. Es zeigt sich: Die No-Names können im Geschmackstest durchaus mithalten. Bei bestimmten Produkten aber haben die Marken im "ZDFzeit"-Experiment die Nase geschmacklich vorn.

Ins Rennen geht unter anderem die Pizza Speciale von Wagner. Das Markenprodukt hat erstaunlicherweise weniger Belag als manch günstige Konkurrenz. Der Teig besteht zudem aus den gleichen Zutaten wie bei den No-Name-Produkten. Unsere Testesser müssen sich bei der Blindverkostung entscheiden: welches Produkt schmeckt besser?

Wagner vs. Edeka - Pizza Speciale im Vergleich
Preis in € Zutaten Teig Käsebelag Wurstbelag Ergebnis Blindverkostung
Wagner 2,69 Wasser, Mehl, Hefe, Rapsöl Edamer (16 %) Salami (8 %), Schinken (2 %), Peperoniwurst (2%) 70 Stimmen
Edeka 1,30 Wasser, Mehl, Hefe, Rapsöl Edamer (7,%), Mozarella (8%) Salami (8,3 %), Schinken (5,4 %), Peperoniwurst (3,4 %) 30 Stimmen

Die Marke Iglo ist für viele Deutsche eine Marke des Vertrauens. Dafür wird auch der höhere Preis in Kauf genommen. Ist das Iglo-Schlemmerfilet tatsächlich in Sachen Qualität, Inhaltsstoffen und Geschmack besser als die No-Name-Konkurrenz? Unsere Testesser entscheiden bei der Blindverkostung, welches der beiden Schlemmerfilets für sie der Gewinner ist.

Iglo vs. Lidl - Schlemmerfilet im Vergleich
Preis in € Fischanteil Fanggebiet Verwendetes Fett Ergebnis Blindverkostung
Iglo 2,89 71 % Nordwestpazifik Palmfett 56 Stimmen
Lidl 1,89 75 % Nordwestpazifik Sonnenblumenöl, Butter 44 Stimmen

Frosta setzt beim Tiefkühlgemüse auf Transparenz und weist die Herkunft der einzelnen Zutaten auf der Packung aus. Diese kommen aus den verschiedensten Ländern der Welt. Regionale Zutaten werden mit Ausnahme der Bohnen nicht verwendet. Beim Besuch im Frosta-Werk wird nebenbei ein Geheimnis gelüftet: Hinter mehr als einem No-Name-Gemüse verbirgt sich der Markenhersteller.

Doku | ZDFzeit - Frosta vs. No-Name - Was steckt drin?

Woher kommen die Zutaten für das Tiefkühlgemüse? Und welchen Unterschied gibt es zu den No-Name-Produkten?

Videolänge:
2 min



Außerdem demonstriert Produktentwickler Sebastian Lege, was in sogenannten "Hähnchen-Schnitten" steckt. Hier drückt die Industrie kräftig die Herstellungskosten, indem sie Fleischreste, Wasser, Phosphat und Geschmacksverstärker einsetzt.

Die Ergebnisse der Blindverkostung

Nelson Müller testet

"ZDFzeit: No-Name oder Marke? - Der große Lebensmittel-Test mit Nelson Müller (1)": Nelson Müller steht hinter No-Name- und Marken-Lebensmitteln, die vor ihm aufgebaut sind und lächelt in die Kamera.

Doku | ZDFzeit - No-Name oder Marke? (1)

Cola, Wasser oder Bananen - vieles gibt es als No-Name und als Markenware. Nelson Müller zeigt, wann sich …

Videolänge:
43 min
"ZDFzeit: No-Name oder Marke? Der große Lebensmittel-Test mit Nelson Müller (2)": Nelson Müller steht hinter einem Tisch mit Lebensmitteln und hält ein Glas Champagner in der Hand.

Doku | ZDFzeit - No-Name oder Marke? (2)

Lachs, Champagner und Sushi: Luxus gibt es auch beim Discounter. Wie gut sind diese Produkte? Sternekoch …

Videolänge:
43 min
In der Berliner Markthalle lädt Nelson Müller zur Verkostung unterschiedlicher Produkte ein und bereitet kleine Leckereien zu

Doku | ZDFzeit - Nelson Müllers Lebensmittelreport

Sternekoch Nelson Müller widmet sich vier der beliebtesten Lebensmittel der Deutschen: Honig, Rindfleisch, …

Videolänge:
43 min
"ZDFzeit: Nelson Müllers Nudel-Check - Wie gut sind Spaghetti, Tortellini & Co.?": Nelson Müller hält mehrere Nudeln in seinen Händen. Vor ihm liegen mehrere Nudelsorten auf einem Tisch.

Doku | ZDFzeit - Nelson Müllers Nudel-Check

Ob mit Tomaten- oder Bolognese-Soße, nach italienischer oder schwäbischer Art - Nudeln sind bei Alt und Jung …

Videolänge:
43 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.