Ahoi und Alarm

Wie sicher sind Kreuzfahrtschiffe?

Das Geschäft mit Kreuzfahrtreisen boomt. Immer neue, immer größere Kreuzfahrtschiffe laufen vom Stapel. Schwimmende Städte, die nicht nur einer steinalten Klientel, sondern auch der jungen Spaß-Generation alles bieten, was das Urlauber-Herz begehrt.

Über 6000 Passagiere schippern an Bord der "Allure of the Seas", dem gegenwärtig größten der Giganten. Alles ist möglich - ob Antarktis-Fahrt mit dem Kitzel der Eisberge für 10.000 Euro oder die Schnäppchen-Fahrt für 499 Euro.

Ein Kreuzfahrtschiff kann sinken

Doch der Untergang der "Costa Concordia" hat dramatisch vor Augen geführt, was Viele beim Anblick der Geschäfstboutiquen, Spaßrutschen und Bars an Bord vergessen: Ein Kreuzfahrtschiff kann sinken - auch 100 Jahre nach der Titanic.

ZDFzoom-Autoren Carsten Rüger und Nicolai Piechota lassen sich den Konflikt zwischen Sicherheit und Design erklären und gehen der Frage nach: Sind Kreuzfahrtschiffe reine Schön-Wetter-Schiffe?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet