Annette Uhlenhut

Redakteurin und Reporterin bei ZDFzoom

Annette Uhlenhut, geboren in Helmstedt, volontierte bei der Braunschweiger Zeitung. Während des Studiums der Geschichte, Politikwissenschaft und Publizistik in Mainz arbeitete sie für diverse Tageszeitungen, Hörfunk, ZDF und 3sat als freie Autorin.

Annette Uhlenhut
Annette Uhlenhut Quelle: ZDF

Nach ihrem Abschluss (M.A.) war sie zunächst Reporterin im ZDF-Landesstudio Rheinland-Pfalz, wechselte 1992 in die Nachrichtenredaktion. Dort war sie Reporterin für alle aktuellen Sendungen wie "heute" und "heute-journal", Koordinatorin im Auslandsdesk, Schlussredakteurin für "heute" und "mittagsmagazin" und moderierte den aktuellen Wochenrückblick.

Ab Oktober 2000 war Annette Uhlenhut bei ZDF.reporter. Mit einer Unterbrechung: 2004 wurde sie für ein Jahr als Redakteurin zum Politmagazin Frontal21 nach Berlin abgeordnet. Seit 2011 gehört Annette Uhlenhut zum Team von ZDFzoom. Ihre Schwerpunkte sind sozialpolitische Reportagen - auch im 30-Minuten-Format - über Arbeitsmarkt, demographische Entwicklung und Gesundheit. Für ihre 30-minütige ZDF.reportage "Heiter weiter - Arbeiten trotz Rente" wurde Annette Uhlenhut mit dem "Publizistikpreis Senioren 2008" ausgezeichnet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet