Sie sind hier:

Erdoğans Schattenreich

Das Netzwerk des türkischen Präsidenten in Deutschland - Film von Simone Müller und Hüseyin Topel

Wer sich in Deutschland gegen den türkischen Staatspräsidenten stellt, muss mit gefährlichen Konsequenzen rechnen. Wie weit gehen Erdoğan und seine Gefolgsleute?

Videolänge:
29 min
Datum:
08.04.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.04.2024

Das Netzwerk ist weitreichend: Verbände, AKP-Lobbyisten, Geheimdienst und es gibt Hinweise, dass die türkische Mafia mitmischt. Dem Verfassungsschutz bereiten auch einzelne Vereine und Stiftungen Sorge, die versuchen, Einfluss auf die türkische Community zu nehmen.

Hat der Staat sie zu lange gewähren lassen?

Im vergangenen Sommer wird der Exil-Journalist Erk Acarer in seinem Haus brutal zusammengeschlagen. "Du wirst aufhören, zu schreiben!", so die Aufforderung der Täter. Kurz zuvor hatte er einen Artikel über korrupte Verstrickungen von Mitgliedern der türkischen Regierung veröffentlicht. Hat das den türkischen Geheimdienst auf den Plan gerufen?

Ein paar Monate später wird ein türkischer Mann in einem Hotel festgenommen – mit Schreckschusswaffe, Munition und einer sogenannten Todesliste. Der Generalbundesanwalt übernimmt den Fall. Er sieht Anhaltspunkte, dass es sich bei dem Festgenommenen um einen Mitarbeiter des türkischen Geheimdienstes handelt, der aktiv gegen Erdoğans Gegnerinnen und Gegner vorgehen wollte.

"Für Erdoğan sind die Deutschtürken eine Mobilisierungsebene", sagt der Politikwissenschaftler Kemal Bozay. Die Wählerstimmen aus Deutschland sind wichtig für Ankara.

Doch was tut der Staat gegen Erdoğans Einfluss in Deutschland? "Ich hoffe auf eine Zeit nach Erdoğan", sagt Innenminister Joachim Herrmann (CSU) aus Bayern und setzt darauf, dass sich das deutsch-türkische Verhältnis dann wieder entspannt. "Das gefährliche Netzwerk wird auch nach Erdoğan bleiben", warnt dagegen der Geheimdienstexperte Erich Schmidt-Eenboom. Für ihn reicht diese Strategie des Aussitzens nicht aus.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.