Neu mit ZDF-Login:

Ab jetzt können Sie mit Ihrem ZDF-Login alle Videos der Mediathek beginnen und später geräteübergreifend fortsetzen.

Sie sind hier:

Falsche Liebe

"Bella Block - Falsche Liebe": Bella Block (Hannelore Hoger) verhört Bernhard Hansen (Peter Simonischek).

Filme | Bella Block - Falsche Liebe

Bella Block kann nicht verhindern, dass sich ein Tatverdächtiger in einem Mordfall vor ihren Augen erschießt. Aber damit ist der Mord an einer Frau noch lange nicht aufgeklärt. Bella ermittelt hartnäckig weiter.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 20.11.2016, 20:15 - 21:45
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2008

Bella Block kann nicht verhindern, dass sich ein Tatverdächtiger in einem Mordfall vor ihren Augen erschießt. Aber damit ist der Mord an einer Frau noch lange nicht aufgeklärt. Bella ermittelt hartnäckig weiter.

Bella Block (Hannelore Hoger) und Benhard Hansen (Peter Simonischek) an einem Tisch beim Verhör
Bella Block (Hannelore Hoger) und Benhard Hansen (Peter Simonischek) an einem Tisch beim Verhör Quelle: ZDF/Stephan Persch

Währenddessen kauft Simon ein Segelboot zu einem Schnäppchenpreis von einem dermaßen sympathischen Hanseaten, dass er mit ihm Freundschaft schließt und zusammen mit dessen Verlobter, einer alleinerziehenden Witwe, ausgeht. Er kann sogar Bella überreden mitzukommen. Auch sie ist von dem Charme und der Eleganz des neuen Freundes, Bernhard, und seiner Liebe zu der Witwe beeindruckt. Simon verbringt mit seinem neuen Freund Bernhard viel Zeit beim Segeln. Zwischen Bella und Simon beginnt es daraufhin - mal aus einem neuen Grund - zu kriseln.

Einem Hochstapler aufgesessen

Bald weisen Bellas Ermittlungen in dem Mordfall ausgerechnet auf eine Spur, die zu Bernhard führt. Bella befürchtet, dass sie - genau wie Simon und die Witwe - einem Hochstapler aufgesessen ist. Wie kann sie das aber beweisen? Und damit wäre der Fall immer noch nicht aufgeklärt. Der moralische Mörder muss nicht zwingend der tatsächliche Mörder sein.

Die "Bella Block"-erfahrene und ausgezeichnete Autorin Katrin Bühlig hat mit der gesellschaftskritischen Geschichte eines faszinierenden Hochstaplers die renommierte Krimireihe spannend und auf hohem Niveau fortgesetzt. Der mehrfach ausgezeichnete österreichische Regisseur Julian Pölsler (Bayerischer Fernsehpreis für "Der Schandfleck" und Goldene Romy für "Inspektor Simon Polt") hat dieses psychologische Krimikammerspiel um Liebe und Freundschaft, Vertrauen und Verrat mit erstklassigen Schauspielern intensiv inszeniert.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Ansicht aller Plattformen mit den dazugehörigen Geräten

Mit Ihrem ZDF-Login können Sie alle Videos der Mediathek beginnen und später nahtlos fortsetzen.

Screenshot von Mein ZDF

Eingeloggt, finden Sie Ihre Videos zum Weiterschauen auf der Startseite und in Ihrem "Mein ZDF"-Bereich.

Screenshot vom neuen Player Interface mit dem Weiterschauen-Button

Starten Sie die Videos ganz einfach an der Stelle, an der Sie zuletzt aufgehört haben zu schauen oder starten Sie mit einem Klick noch einmal von vorne.

Screenshot von der Startseite zdf.de

Haben Sie bereits einen "Mein ZDF"-Login, dann können Sie die Funktion direkt nutzen. Wenn nicht, freuen wir uns, wenn Sie sich anmelden!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.