Sie sind hier:

Tote lügen besser

Das Duo

Die Freundin von Claras Putzfrau wird erstochen. Nicht irgendwo, sondern in Claras Wohnung. Und so wird ihr Zuhause zu einem Tatort.

Beitragslänge:
88 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 02.10.2019

Weitere Samstagskrimis

"Wilsberg - Unter Anklage":

Filme | Wilsberg , St. 03 - 01 Unter Anklage

Nach der Einweihungsparty von Alex' neuer Kanzlei wird Wilsberg auf dem Heimweg Zeuge, wie Alex' ehemalige …

Videolänge:
87 min
"Marie Brand und der schöne Schein": Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) begutachten am Tatort die Leiche von Werner Brehm (Christoph Jacobi).

Filme | Marie Brand und ... , St. 02 - 05 Marie Brand und der schöne Schein

Kommissarin Brand und ihr Kollege Simmel werden zum Fundort einer Wasserleiche gerufen. Der Finanzberater …

Videolänge:
88 min
"Ein starkes Team - Blutige Ernte": Otto (Florian Martens) und Verena (Maja Maranow) stehen leicht aneinander gelehnt vor einem Heuballen und lächeln in die Kamera.

Filme | Ein starkes Team , St. 04 - 06 Blutige Ernte

Das Team zieht es diesmal aufs Land. Die scheinbare Idylle findet jedoch ein jähes Ende, als Verena zum …

Videolänge:
88 min
"Wilsberg - Die Wiedertäufer": Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink) und Ekki Talkötter (Oliver Korittke) in Nahaufnahme.

Filme | Wilsberg , St. 02 - 10 Die Wiedertäufer

Anschläge in Münster versetzen die Kirche in Aufruhr. Das Grab eines Gärtners wurde aufgebrochen. Seine …

Videolänge:
88 min
"Ein starkes Team - Wespennest": Kommissar Otto Garber (Florian Martens) wird von einem Einbrecher (Octav (Attila Georg Borlan) mit einem Messer bedroht. Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) gestikuliert neben den beiden.

Filme | Ein starkes Team , St. 08 - 08 Wespennest

Nachdem die Hausfrau Franziska Kubsch am helllichten Tag in einer noblen Wohngegend erstochen wurde, …

Videolänge:
88 min

Inhalt

Und mit der Entlarvung des Mörders geht der Einsturz eines riesigen Lügengebäudes einher. "Das Duo" ermittelt in einem unglaublichen Fall.

Clara wartet auf ihre Putzfrau Heidrun, die ausnahmsweise auf den kleinen Gustav aufpassen soll. Doch statt Heidrun steht eine wildfremde Frau vor Claras Tür: Franziska stellt sich als Heidruns Vertretung vor.

Clara nimmt Gustav mit ins Revier und überprüft Franziskas Führungszeugnis. Es stellt sich heraus, dass Franziska eine kriminelle Vergangenheit hat. Clara fährt sofort nach Hause und findet Franziska erstochen auf dem Fußboden.

Schnell findet das Duo heraus, dass Franziska in einer schäbigen WG wohnte. Ihr Zimmer ist mit Fotos ihrer Tochter tapeziert - die kleine Sophie lebt bei ihrem Vater, der verheiratet ist.

Claras Putzfrau Heidrun lebt in einer sehr guten Wohngegend. Sie erzählt, wie ihre Freundin Franziska am Morgen voller Sorge um ihre Tochter gewesen sei, zu der sie keinen Kontakt haben durfte. Deshalb hat Heidrun sich mit Franziskas Fotohandy auf die Suche nach der Kleinen gemacht.

Im Gespräch mit dem Vater Bernhard Weininger erfährt das Duo, dass er mit seiner Frau und Sophie nach Norwegen auswandern wollte. Für Franziska wäre damit der Kontakt zu ihrer Tochter endgültig passé gewesen, obwohl sie auf einem guten Weg war, sich als fähige Mutter zu beweisen. Sie war clean und ging zahlreichen legalen Jobs nach.

Doch Weininger hat Beweise gesammelt, um ihr fortlaufenden Kontakt zum Drogenmilieu nachzuweisen. Vor allem geht es um einen Namen: Colin Precht. Er und Franziska waren ein Gangsterpärchen par excellence. Seit Franziska sich um ihre Tochter bemühte, hatte sie den Kontakt zu Colin abgebrochen. Hat er Franziska aus enttäuschter Liebe getötet?

Auch Bernhard Weininger hatte ein Motiv: Franziska hat ihn bedroht, denn sie wollte ihre Tochter um jeden Preis zurück. Und dann platzt Weiningers Alibi. Er hat am Morgen des Mordes mit Franziska telefoniert und direkt danach das Büro verlassen.

Heidrun und ihr Mann Klaus streiten sich heftig. Seit die Firma bankrottgegangen ist, verdient Heidrun ihr Geld als Putzfrau. Klaus will, dass sie - vor allem den Kindern gegenüber - endlich mit der Wahrheit rausrückt. Doch Heidrun hat sich ein Lügengebäude errichtet. Kann es sein, dass sie auch in Bezug auf ihr Alibi nicht ganz die Wahrheit sagt?

Gerade als die Kommissarinnen Heidrun auf der Spur sind, wird die Verdächtige Opfer eines schweren Unfalls. Mit viel Glück überlebt sie unverletzt. Stück für Stück bringt das Duo die Wahrheit ans Licht.

Darsteller

  • Marion Ahrens - Charlotte Schwab
  • Clara Hertz - Lisa Martinek
  • Viktor Ahrens - Peter Prager
  • Frank Düblin - Bernhard Piesk
  • Heidrun Junkers - Claudia Michelsen
  • Colin Precht - Ole Puppe
  • Franziska Bogner - Antonia Gerke
  • Bernhard Weininger - Helmut Zierl
  • Klaus Junkers - Martin Brambach
  • - und andere

Stab

  • Regie - Johannes Grieser
  • Buch - Melanie Brügel
  • Kamera - Wolf Siegelmann
  • Musik - Jens Langbein, Robert Schulte Hemming

Das könnte Sie auch interessieren

"Der gute Bulle": Felix Montabaur (Thomas Heinze), Fredo Schulz (Armin Rohde) und Melissa Bols (Melika Foroutan) stehen nebeneinander und schauen in die Kamera.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Der gute Bulle

Ein Papierschirmchen lockt die Aufmerksamkeit von Fredo Schulz, als ihn die Hauptkommissare Milan Filipovic …

Videolänge:
89 min
Informationsgrafik: Reine Hörfassung

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Hörfassung: Der 7. Tag

Der Tag beginnt wie ein Albtraum: Sybille Thalheim wacht in einem fremden Hotelzimmer auf, in ihrer Hand ein …

Videolänge:
89 min
Sybille Thalheim (Stefanie Stappenbeck) steht in einer Bar und telefoniert.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Der 7. Tag

Der Tag beginnt wie ein Albtraum: Sybille Thalheim wacht in einem fremden Hotelzimmer auf, in ihrer Hand ein …

Videolänge:
89 min
"Solo für Weiss - Es ist nicht vorbei": Nora Weiss (Anna Maria Mühe) steht mit gezogener Waffe. Im Hintergrund erkennt man Strand.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Solo für Weiss: Es ist nicht vorbei

Während die Zielfahnderin Nora Weiss zusammen mit Jan Geissler den Erfolg eines gelungenen Einsatzes feiert, …

Videolänge:
89 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.