Sie sind hier:

Abgebrannt

In der Reihe "Moderne Heldinnen - Fünf Filme von Frauen über Frauen"

"Abgebrannt": Prince Edin (Lukas Steltner) und Pelin (Maryam Zaree) stehen sich in Pelins Wohnung angespannt gegenüber. Pelin reicht Prince Edin ein Bündel zusammengerolltes Geld.

Pelin Yolcu lebt in Berlin Wedding mit ihren drei Kindern. Die Hartz-IV-Gelder sind knapp und die Schulden hoch. Pelin arbeitet schwarz als Tätowiererin.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF.kultur, 05.08.2016, 21:50 - 23:30
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Mehr junges Kino

"Saniyes Lust": Eine nicht glücklich wirkende Saniye (Idil Üner) steht in einem weißen Brautkleid mit Schleier, Pelzjäckchen und Blumenstrauß draußen vor einem Gebäude. Ihre Freundin Marla (Ellen Schlooz) im Leopardenfellmantel steht mit einer Zigarette in der Hand neben ihr. Beide Frauen scheinen auf etwas zu warten.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Saniyes Lust

Saniye bekommt von ihrem Chef quasi als Hochzeitsgeschenk einen Karriereaufstieg angeboten.

Videolänge:
80 min
"Das Menschenmögliche": In einem Krankenhausflur stehen sich eine Notärztin (Kristina Bolten) und Assistenzärztin Judith (Alissa Jung) gegenüber. Daneben liegt ein Patient auf einer Liege. Die Assistenzärztin telefoniert.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Das Menschenmögliche

Assistenzärztin Judith begeht einen Fehler und eine Patientin stirbt.

Videolänge:
85 min
"DETOUR": Alma (Luise Heyer) sitzt im Regen dicht vor Juri (Ilja Bultmann) und schaut ihn eindringlich an.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - DETOUR

Alma und Jan haben eine Affäre, doch Jan will sich nicht dazu bekennen. Um ihn zu zwingen, zu ihrer Beziehung …

Videolänge:
76 min

Inhalt

Sie will eine gute Mutter sein, hat sie doch sonst wenig gesellschaftliche Strukturen und Wurzeln. Ihr neuer Liebhaber, Prince Edin, ist ein Weddinger Kiezgangster.

Als der kleine Elvis Ecstasy-Pillen aus Edins Jackentasche mit Süßigkeiten verwechselt und gerade so mit dem Leben davonkommt, beschließt Pelin schweren Herzens, einen Schlussstrich unter die Beziehung mit Edin zu setzen. Sie verrät seinen Namen an das Gericht, um eine vom Amt drohende Trennung von ihren Kindern zu verhindern. Sie stimmt einer vom Jugendamt verordneten Kur zu, bei der sie in Begleitung der Kinder physisch und psychisch Erholung finden soll.

Doch Edin erfährt vom Verrat und bedroht Pelin. Die vom Gericht vorgeschriebene Reise in ein Mutter-Kind-Heim an der See gleicht einer Flucht. Dort angekommen kommt sich Pelin vor wie im Urlaub, sie hat das Gefühl, wie auf einem anderen Planeten angekommen zu sein: das Meer, die Sonnenuntergänge, die aufgeräumten Zimmer. Pelin kann an Aerobic-Kursen und Massagen teilnehmen, und für sie und die Kinder wird täglich gekocht. Sie freundet sich mit Christa Wäldrich an, die mit ihrer Tochter an der Kur teilnimmt.

Um an Geld zu kommen, versucht die bankrotte Pelin erfolglos, Tätowier-Aufträge an Land zu ziehen. Sie erfährt, dass sie von Edin schwanger ist und ihr viertes Kind erwartet. Hin- und hergerissen, ob sie das Kind bekommen soll, spielt sie mit dem Gedanken an Abtreibung. Doch plötzlich taucht Edin in der Klinik auf und verspricht ihr, sich um das Kind zu kümmern, wenn sie mit ihm noch einen letzten Deal durchzieht. Sie soll Kokain per Ostseefähre nach Dänemark bringen. Da Pelin Edin gegen die Warnung ihres Verstandes liebt, lässt sie sich auf den Deal ein. Doch Christa, die sie als Alibifigur mit auf die Tour nimmt, macht einen Strich durch Pelins Rechnung.

"Abgebrannt" ist der dritte Film in der Reihe "Moderne Heldinnen - Fünf Filme von Frauen über Frauen". Es folgen "Saniyes Lust" am 30. März 2020, 0.10 Uhr und abschließend "Looping" am 06. April 2020, 0.10 Uhr.

Darsteller

  • Pelin Yolcu - Maryam Zaree
  • Christa Wäldrich - Tilla Kratochwil
  • Edin - Lukas Steltner
  • Robby - Leon Samuel Kilian
  • Elvis - Keywan Fischer
  • und andere -

Stab

  • Regie - Verena S. Freytag
  • Autor - Verena S. Freytag
  • Kamera - Ali Olcay Gözkaya
  • Schnitt - Francois Rossier
  • Musik - Roland Satterwhite
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.