Sie sind hier:

Talentschmiede

Das Zweite macht die ersten Filme

Das kleine Fernsehspiel kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Das erste Kleine Fernsehspiel wurde bereits vier Tage nach dem Sendestart des ZDF, am 4. April 1963, ausgestrahlt. In der Talentschmiede wollen wir einen kleinen Überblick geben. Außerdem erhält man hier alle Informationen über Projekteinreichungen bei uns.

Das kleine Fernsehspiel
Das kleine Fernsehspiel
Quelle: ZDF

Von Beginn an war die Redaktion eine Entwicklungswerkstatt für junge Autor*innen und Regisseur*innen. Der Name Das kleine Fernsehspiel wurde im Laufe der Zeit zum Markenzeichen für den filmischen Nachwuchs. Es entstanden Filme von Rainer Werner Fassbinder, Alexander Kluge, Helke Sander, Jim Jarmusch, Helga Reidemeister, Christian Petzold, Fatih Akin, Tom Tykwer, Sandra Nettelbeck, Buket Alakus, Robert Thalheim, David Wnendt, Angela Schanelec – um nur einige zu nennen.

Auch in jüngerer Zeit ermöglichte die Redaktion Filmemacher*innen ihre ersten Schritte wie Ali Samadi Ahadi, Maximilian Erlenwein, Nora Fingscheidt, Valeska Grisebach, Sonja Heiss, Burhan Qurbani, Astrid Schult, Maria Speth, Lancelot von Naso, Theresa von Eltz, Maryam Zaree und Jasmila Žbanic.

Neben Spiel- und Dokumentarfilmen entstehen bei uns crossmediale Projekte wie "Wer rettet Dina Foxx?" (2011), Webserien wie „Fett und Fett“ (2019), für funk die erfolgreiche Jugendserie "Druck" (seit 2018), Genre-Experimente wie die Zombiefilme "Rammbock" (2009/2010) und "Endzeit" (2018), Essays und Mischformen.

So wünschen wir uns Projektvorschläge

Exposés, Treatments oder Drehbücher (mit Seitenzahlen) können ganzjährig vorzugsweise als pdf-Datei per Mail ohne standardisiertes Formular eingereicht werden: allgemein an die Redaktion oder an eine Redakteurin oder einen Redakteur Ihrer Wahl. Thematisch ist die Redaktion nicht auf bestimmte Genres oder Länder spezialisiert, bei Spiel- und Dokumentarfilmen setzen wir jedoch eine Mindestlänge von 40 Minuten voraus.

Bitte reichen Sie keine Vorschläge gleichzeitig an mehrere Redaktionsmitglieder ein.

Ein Projektvorschlag besteht aus
• einer Stoffskizze
• einer Synopsis
• Vorstellungen zur formalen Umsetzung
• einem künstlerischen Lebenslauf
• Links zu früheren filmischen Arbeiten
• bei Einreichungen durch den Produzenten: einem Profil der Produktionsfirma
• einem Finanzierungsplan (wenn vorhanden)

Findet der Vorschlag die Zustimmung eines Redakteurs oder einer Redakteurin, wird in einer Stoffsitzung entschieden, ob das Projekt realisiert wird.
Bitte informieren Sie uns, falls Sie Ihren Stoffvorschlag parallel auch an andere Redaktionen oder Förderinstitutionen geschickt haben.

Wir bitten um Verständnis, dass es nach der Einreichung eine Bearbeitungszeit geben kann. Wir werden nach der Stoffprüfung Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Junges Kino im ZDF

Das kleine Fernsehspiel

Das kleine Fernsehspiel

Das kleine Fernsehspiel ist die Nachwuchsredaktion im ZDF. Zusammen mit uns realisieren Film- und Fernsehmacher*innen von morgen ihre ersten Projekte.

"The Kids Turned Out Fine": Wilson (Malik Blumenthal) steht an einer Kreuzung und hält beide Mittelfinger in die Kamera.

Das kleine Fernsehspiel - The Kids Turned Out Fine 

  • Untertitel
  • FSK 16

Wilson will als Rapper viral gehen, Leo und Marlon wollen als Klimaaktivisten ordentlich Geld abgreifen, und Chloé will trotz eigenen Modelabels eigentlich nur zurück zu Mama.

2022
Videolänge
Vorab
"Viva Forever": Die fünf Freundinnen fahren mit einem Motorboot auf dem Gardasee. Luz (Janet Rothe) steuert das Boot. Hinter ihr freuen sich Amali (Homa Faghiri), Sophie (Ina Maria Jaich) und Francesca (Natalia Rudziewicz). Fana (Thandi Sebe) sitzt ganz vorne auf dem Boot und schaut lachend zu ihren Freundinnen über die Schulter.

Das kleine Fernsehspiel - Viva Forever 

  • Untertitel

Best Friends Forever? Fünf Freundinnen merken im gemeinsamen Sommerurlaub, dass nichts mehr so ist wie früher und Freundschaften sich verändern und zerbrechen können.

2021
Videolänge
"Ivie wie Ivie": Ivie (Haley Louise Jones) steht vor einem Zaun, sie blickt gedankenverloren in die Ferne.

Das kleine Fernsehspiel - Ivie wie Ivie 

  • Untertitel

Zwei afrodeutsche Halbschwestern, die sich nie kannten, nähern sich über den Tod ihres gemeinsamen Vaters an, suchen ihre Wurzeln und finden sich selbst.

2021
Videolänge
"Kids Run": Andi (Jannis Niewöhner) und seine Ex-Freundin Sonja (Lena Tronina) stehen mit gesenktem Blick dicht voreinander, ihre Stirnen berühren sich. Andi hält seine kleine Tochter Fiou (Sophia Demer) auf dem Arm.

Das kleine Fernsehspiel - Kids Run 

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • FSK 16

Andi, Vater dreier Kinder, kämpft täglich gegen die Ungerechtigkeiten seiner Mittellosigkeit. Als Sonja, Mutter der Jüngsten, droht, sie ihm wegzunehmen, sieht er nur einen Ausweg.

2020
Videolänge
"Outside the Box": Kretsch (Sascha Alexander Gersak), von Geseke (Vicky Krieps), Schopner (Volker Bruch) und Grandier (Stefan Konarske) applaudieren mit gefesselten Händen zu einer vermeintlich inszenierten Geiselnahme.

Das kleine Fernsehspiel - Outside the Box 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Ein Bootcamp für Unternehmensberater läuft völlig aus dem Ruder, als die Insassen plötzlich einer echten Entführung zum Opfer fallen.

2015
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.