Die Familie

In der Reihe "Stunde des Bösen"

Trailer

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Die Familie

Die 16-jährige Isabell wird von ihrer Mutter gegen ihren Willen zu einem Familienaufstellungs-Seminar angemeldet. Schon bald glaubt sie, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 24.10.2017, 00:15 - 01:45
Verfügbarkeit:
Video verfügbar ab 22.10.2017, 10:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Ist der charismatische Therapeut Einar in Wirklichkeit ein Mörder? Er und seine Frau Meret leiten in einer entlegenen Gegend die psycho-esoterische Gruppe. Sie gelten als Koryphäen auf dem Gebiet der Systemischen Familienaufstellungen.

Hatte sich Isabell zunächst fest vorgenommen, höchstens als passive Zuschauerin an den eigenwilligen Gruppensitzungen teilzunehmen, kann sie sich dem Wir-Gefühl, das dabei entsteht, bald nicht mehr entziehen. Es ist vor allem der charismatische Einar, der es Isabell angetan hat. Dass auch umgekehrt Isabell auf den deutlich älteren Mann Eindruck macht, schmeichelt ihr.

Was als spannendes Abenteuer beginnt, kippt, als eine der Kursteilnehmerinnen den Verstand verliert und über Nacht spurlos verschwindet. Ist die junge Frau tatsächlich abgereist, wie Einar am nächsten Tag behauptet - oder wurde sie Opfer eines Gewaltverbrechens? Je mehr sich die Anzeichen dafür häufen, dass der Therapeut lügt, desto stärker gerät Isabell in dessen Bann. Der Aufenthalt im wildromantischen deutsch-polnischen Grenzgebiet wird bald zu einem Albtraum, aus dem Isabell nicht mehr erwachen kann. Höhepunkt ist ihre eigene Aufstellung, auf der Einar regelrecht in ihren Kopf eindringt und Emotionen wachrüttelt, von deren Existenz sie bislang selbst nichts wusste - und auch nie wissen wollte.

"Die Familie" bildet den Abschluss der vierteiligen Thriller-Reihe "Stunde des Bösen", in der die ZDF-Nachwuchsredaktion Das kleine Fernsehspiel jungen Drehbuch- und Regie-Talenten Gelegenheit gibt, ihre eigenen Spielarten des Thriller-Genres zu entwickeln. Die Filme dieser zweiten Auflage von "Stunde des Bösen" wurden ausschließlich von Regisseurinnen inszeniert.Darsteller

  • Einar - Godehard Giese
  • Isabell - Stephanie Amarell
  • Jule - Karin Hanczewski
  • Meret - Claudia Geisler-Bading
  • Tereza - Emma Drogunova
  • Saskia - Alma Leiberg
  • Toby - Leon Ullrich
  • Marie - Siir Eloglu
  • Susanne - Berit Künnecke
  • Gerd - Matthias Müller-Wurbs
  • Hardy - Mike Adiek
  • Inspektor - Miroslaw Baka
  • Katja - Rozalia Mierzicka
  • Fahrer - Dariusz Skowronski
  • Wolf - Lobine
  • und andere -

Stab

  • Regie - Constanze Knoche
  • Autor - Constanze Knoche, Leis Bagdach
  • Kamera - Andreas Bergmann
  • Schnitt - Kai Minierski
  • Musik - Felix Andriessens

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.