Sie sind hier:

Die letzten Gigolos

Dokumentarfilm von Stephan Bergmann, Deutschland 2014

"Die letzten Gigolos": Älterer Herr tanzt mit blonder Dame in schicker Abendgarderobe unter Deck.

Passagiere und Animateure auf einem Kreuzfahrtschiff sprechen offen über ihr bewegtes Leben. Ihre entspannte Kreuzfahrt wird zu einem Sinnbild für das Älterwerden.

Datum:
20.04.2021
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Inhalt

Die letzten Gigolos sind grau melierte Gentlemen mit weltmännischer Ausstrahlung. Als Tänzer und Unterhalter für zahlungskräftige und alleinstehende Frauen ab 60 verbringen sie ihren Lebensabend auf Kreuzfahrtschiffen.

Eine Salsa im Tee-Salon, ein Spaziergang an Bord oder eingehende Unterhaltungen auf Ausflügen an exotischen Urlaubszielen. Organisiert von Agenturen und angestellt von den Reedereien bereisen die letzten Gigolos die Weltmeere. Entlohnt werden sie allein durch das große Abenteuer Kreuzfahrt und die Flucht aus dem Pensionärsdasein in ihren Heimatländern. Doch wie schaut die Gesellschaft auf sie? Warum ist ihnen das Reisen so wichtig? Entstehen sogar neue Liebesbeziehungen auf einer Kreuzfahrt?

Regisseur Stephan Bergmann lädt mit seinem Dokumentarfilm die Zuschauerinnen und Zuschauer ein, das Leben an Bord eines Kreuzfahrtschiffes kennenzulernen, anhand seiner genauen und teilweise humorvollen Beobachtungen. In seinem stilsicheren Debüt erzählt er eine Geschichte vom Verlieren und Gewinnen, von Rückschlägen und kleinen Triumphen und beleuchtet auf eine sehr lebensbejahende Weise das Älterwerden.

Mit den Protagonisten Peter Nemela, Bärbel Schlömer, Heinz Löffelbein und Barbara Maierhofer.

Stab

  • Regie - Stephan Bergmann
  • Autor - Stephan Bergmann
  • Kamera - Janis Mazuch
  • Schnitt - Gesa Marten, Martin Kayser Landwehr
  • Musik - The Embassadors

Junges Kino im ZDF

Das kleine Fernsehspiel

Das kleine Fernsehspiel

Das kleine Fernsehspiel ist die Nachwuchsredaktion im ZDF. Zusammen mit uns realisieren Film- und Fernsehmacher*innen von morgen ihre ersten Projekte.

Filme
"Lebenszeichen - Jüdischsein in Berlin": Eine Frau streckt sich hoch, um Früchte von einem Baum zu schneiden.

Das kleine Fernsehspiel - Lebenszeichen - Jüdischsein in Berlin 

  • Untertitel

Zwei Generationen nach dem Holocaust mögen die Erinnerungen daran zu verblassen beginnen, aber in kleinen, scheinbar banalen Momenten des täglichen Lebens sind sie noch spürbar.

2018
Videolänge
78 min Filme
Winterjagd: Anselm Rossberg (Michael Degen) lacht, obwohl ihm eine Pistole an den Kopf gehalten wird.

Das kleine Fernsehspiel - Winterjagd 

  • Untertitel

Die 25-jährige Lena verschafft sich bewaffnet Zutritt zum einsamen Haus des über 90-jährigen Unternehmers Anselm Rossberg, dessen Auschwitz-Vergangenheit gerade in den Medien ist.

2017
Videolänge
74 min Filme
"Der Mann aus dem Eis": Vor einer Schnee bedeckten Bergkulisse steht ein bärtiger Mann, Kelab (Jürgen Vogel), der eine Mütze und Kleidung aus Fellen an hat und auf dem Rücken ein Bündel mit Fellen trägt.

Das kleine Fernsehspiel - Der Mann aus dem Eis 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Vor 5300 Jahren: Eine Großfamilie in den Ötztaler Alpen wird überfallen und die gesamte Gruppe brutal ermordet, während ihr Anführer Kelab auf der Jagd ist.

2017
Videolänge
87 min Filme
"Die Anfängerin": Annebärbel (Ulrike Krumbiegel) steht mit weißer Winterjacke in einem gläsernen Durchgang und schaut frontal und entschlossen in die Kamera.

Das kleine Fernsehspiel - Die Anfängerin 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Mit fast 60 Jahren greift Annebärbel wieder zu den Schlittschuhen.

2017
Videolänge
90 min Filme
"Glitzer & Staub": Maysun, ein junges Rodeo-Mädchen blickt in die Kamera. Hinter ihr ein mechanischer Bulle.

Das kleine Fernsehspiel - Glitzer & Staub 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

In den kargen Weiten der USA leben vier Mädchen, die eine ungewöhnliche Leidenschaft teilen: die wilde Welt des Rodeos. Maysun, Tatyanna, Altraykia und Ariyana sind Cowgirls.

2020
Videolänge
91 min Filme
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.