DU HAST ES VERSPROCHEN

Mysterythriller

"DU HAST ES VERSPROCHEN": Hanna (Mina Tander) läuft mit entsetztem Gesicht durch einen dunklen, verschneiten Wald.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - DU HAST ES VERSPROCHEN

Nach 25 Jahren kommt es zum Wiedersehen von Hanna und Clarissa. Sie waren als Kinder beste Freundinnen und verbrachten ihre Ferien mit den Eltern auf einer kleinen Insel.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 03.07.2017, 23:50 - 01:25
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2012

Kurz nach Hannas neuntem Geburtstag brach der Kontakt plötzlich ab. Mittlerweile ist Hanna verheiratet, hat eine siebenjährige Tochter und arbeitet als Oberärztin in einem Krankenhaus. Dort trifft sie ihre alte Freundin wieder - in der Notaufnahme.

Clarissa wurde nach einer Tablettenüberdosis eingeliefert. Die beiden Frauen freunden sich rasch wieder an, verbringen wundervolle Stunden miteinander und beschließen, wie früher ein paar Tage auf der Insel zu verbringen.

Gemeinsam mit Hannas Tochter Lea fahren sie zurück an den Ort ihrer Kindheit. Doch was als entspannter Freundinnenurlaub beginnt, wird für Hanna bald zum Albtraum. Sie erfährt von einem Mädchen aus dem Dorf, das vor genau 25 Jahren verschwunden ist. Das Kind soll Hannas beste Freundin gewesen sein, doch seltsamerweise kann sie sich daran überhaupt nicht erinnern. Immer mehr fühlt Hanna sich von dem Geist des kleinen Mädchens verfolgt und begibt sich verzweifelt auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Doch je näher sie der Wahrheit kommt, desto enger schließt sich der Kreis um sie und ihre Tochter. Hanna beginnt schließlich, an ihrem Verstand zu zweifeln, kann zwischen Wahn und Wirklichkeit kaum mehr unterscheiden. Doch sie muss sich erinnern, sonst wird sie mit ihrem Leben bezahlen.

In ihrem Mystery-Thriller "DU HAST ES VERSPROCHEN" erzählt Regisseurin Alex Schmidt von einer unterdrückten Schuld aus Kindheitstagen, die ihren grausamen Tribut fordert. Der Debütfilm verbindet psychologischen Nervenkitzel mit märchenhaftem Horror.

Darsteller

  • Hanna - Mina Tander
  • Clarissa - Laura de Boer
  • Gabriela - Katharina Thalbach
  • Marcus - Max Riemelt
  • Johannes - Clemens Schick
  • Tim - Thomas Sarbacher
  • Lea - Lina Köhlert
  • Maria - Mia Kasalo
  • und andere -

Stab

  • Regie - Alex Schmidt
  • Kamera - Wedigo von Schultzendorff
  • Autor - Alex Schmidt, Valentin Mereutzka
  • Musik - Marian Lux

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.