Sie sind hier:

Ein ganz und gar verwahrlostes Mädchen

Gegen die Konventionen – Eine Retro-Reihe

Es ist ein ganz gewöhnlicher Tag in Ritas Leben: Früh morgens eilt der Liebhaber der vergangenen Nacht aus der Wohnung, während sich Rita wegen eines Diebstahls nicht ins Büro traut.

Videolänge:
77 min
Datum:
03.05.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.05.2023, in Deutschland

Alle Filme der Retro-Reihe

"Ein ganz und gar verwahrlostes Mädchen": Schwarz-Weiß-Aufnahme: Rita (Rita Rischak) sitzt auf einem Stuhl und hebt den rechten Arm nach oben. Der linke liegt auf ihrem Bein. Sie hat den Kopf zur Seite geneigt und sieht in die Kamera.

Das kleine Fernsehspiel - Ein ganz und gar verwahrlostes Mädchen 

  • Untertitel

Es ist ein gewöhnlicher Tag in Ritas Leben: Früh morgens eilt der Liebhaber der vergangenen Nacht aus der Wohnung, während sich Rita wegen eines Diebstahls nicht ins Büro traut.

1977
Videolänge
"Von wegen Schicksal": Schwarz-Weiß-Bild: Nahaufnahme von Irene Rakowitz, die direkt in die Kamera blickt. Ihr Gesichtsausdruck ist neutral. Irene Rakowitze hat kurze, gelockte Haare und trägt eine große, runde Brille. Sie steht vor einem Fenster mit gemusterten Vorhängen.

Das kleine Fernsehspiel - Von wegen 'Schicksal' 

  • Untertitel

Irene lässt sich nach 20 Ehejahren scheiden. Sie wohnt mit ihren Kindern in einem der Hochhäuser im Märkischen Viertel in Berlin. Ihr Mann lebt seit der Scheidung im selben Haus.

1979
Videolänge
"Die Bettwurst": Spielszene

Das kleine Fernsehspiel - Die Bettwurst 

  • Untertitel

An der Kieler Förde lernt die ältere Sekretärin Luzi Dietmar, den jungen Berliner Hilfsarbeiter mit krimineller Vergangenheit, kennen. Die beiden werden ein Paar.

1971
Videolänge

Inhalt

Um das vor ihrer Mutter zu verheimlichen, frühstückt sie wie gewohnt zusammen mit ihr und ihrem fünfjährigen unehelichen Sohn, der von ihren Eltern versorgt wird. Danach gibt sie vor, ins Büro zu gehen, begibt sich aber stattdessen auf die Jobsuche.

Die Stellensuche verläuft ergebnislos. Auch mit ihrem Wunsch, Schauspielerin zu werden, kommt Rita nicht weiter. Die Schauspieler eines politisch engagierten Kellertheaters begreifen ihrer Meinung nach nicht, dass man aus Gründen der Selbstverwirklichung Schauspielerin werden will. Als sie am Abend von einem Mann auf der Straße angesprochen wird und sich einladen lässt, flackert in ihr die Hoffnung auf, dass dieser Tag mit Glück enden könnte.

Mit: Rita Rischak, Manfred Fischer, Christian Bausch, Bertha Zenglein, Barbara Bertram, Peter Wortmann, Peter Helmer, Clara von Zündt, Sita Fischer, Leo Bardischewski, Jürgen Jung und anderen.

Stab

  • -
  • Regie - Jutta Brückner
  • Autor - Jutta Brückner
  • Kamera - Eduard Windhager
  • Schnitt - Eva Schlensag

Mehr junges Kino

"Rammbock": Michi (Michael Fuith) blickt auf das Rauchschwaden-verhangene Berlin.

Das kleine Fernsehspiel - Rammbock 

  • Untertitel
  • FSK 16

Um seine Ex-Freundin zurückzugewinnen, fährt Michael zu ihr nach Berlin. Doch statt seiner Gabi erwarten ihn dort Menschen, die sich in blutrünstige Bestien verwandeln.

2010
Videolänge
"Looping": Leila (Jella Haase) , Frenja (Lana Cooper) und Ann (Marie-Lou Sellem) liegen engumschlungen in einem Bett.

Das kleine Fernsehspiel - Looping 

  • Untertitel
  • FSK 16

Leila ist 19 und ein Rummel-Kind. Doch zwischen Autoscooter und Zuckerwatte versteht das sensible Mädchen keiner. Auch nicht Sara, die mit ihr rumknutscht, um Jungs scharfzumachen.

2016
Videolänge
Noch 2 Tage
"Kokon": Nora (Lena Urzendowsky) und Romy (Jella Haase) schauen sich in die Augen.

Das kleine Fernsehspiel - Kokon 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Jahrhundertsommer in Berlin-Kreuzberg. Im multikulturellen Mikrokosmos rund um das Kottbusser Tor bahnt sich die 14-jährige Nora ihren Weg durchs Erwachsenwerden.

2020
Videolänge
"Die Bettwurst": Spielszene

Das kleine Fernsehspiel - Die Bettwurst 

  • Untertitel

An der Kieler Förde lernt die ältere Sekretärin Luzi Dietmar, den jungen Berliner Hilfsarbeiter mit krimineller Vergangenheit, kennen. Die beiden werden ein Paar.

1971
Videolänge
"Von wegen Schicksal": Schwarz-Weiß-Bild: Nahaufnahme von Irene Rakowitz, die direkt in die Kamera blickt. Ihr Gesichtsausdruck ist neutral. Irene Rakowitze hat kurze, gelockte Haare und trägt eine große, runde Brille. Sie steht vor einem Fenster mit gemusterten Vorhängen.

Das kleine Fernsehspiel - Von wegen 'Schicksal' 

  • Untertitel

Irene lässt sich nach 20 Ehejahren scheiden. Sie wohnt mit ihren Kindern in einem der Hochhäuser im Märkischen Viertel in Berlin. Ihr Mann lebt seit der Scheidung im selben Haus.

1979
Videolänge
"Ein ganz und gar verwahrlostes Mädchen": Schwarz-Weiß-Aufnahme: Rita (Rita Rischak) sitzt auf einem Stuhl und hebt den rechten Arm nach oben. Der linke liegt auf ihrem Bein. Sie hat den Kopf zur Seite geneigt und sieht in die Kamera.

Das kleine Fernsehspiel - Ein ganz und gar verwahrlostes Mädchen 

  • Untertitel

Es ist ein gewöhnlicher Tag in Ritas Leben: Früh morgens eilt der Liebhaber der vergangenen Nacht aus der Wohnung, während sich Rita wegen eines Diebstahls nicht ins Büro traut.

1977
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.