Sie sind hier:

Fernes Land

ZDF Logo

Haroon stammt aus Pakistan und versucht sich seit drei Jahren illegal in Deutschland durchzuschlagen. Mark arbeitet als Versicherungsvertreter in einem kleinen Familienunternehmen.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF.kultur, 26.08.2016, 22:30 - 23:55
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Er ist gerade dabei, über die Trennung von seiner Freundin Nina hinwegzukommen. Auf den ersten Blick führen beide Männer zwei völlig unterschiedliche Leben, die sich in keinem Punkt berühren. Doch die Winternacht, in der sich ihre Wege kreuzen, verändert alles.

Denn sie finden beide jemanden, dem sie instinktiv vertrauen können, bei dem sie spüren, dass er die gleiche Sehnsucht teilt: endlich anzukommen. Mark vor allem bei sich selbst. Schließlich hat er sich schon zu lange vorgemacht, mit seinem Beruf glücklich zu sein. Eigentlich träumt er von Japan und liebt es, zu kochen. Er vermisst es, mit seinen eigenen Händen zu arbeiten. Haroon will nicht länger in ständiger Angst leben, entdeckt zu werden. Er möchte seinen eigenen pakistanischen Friseursalon in Deutschland eröffnen. Auf dem gemeinsamen Trip durch eine aufregende Nacht kommen beide ihrem Ziel ein kleines Stück näher und finden einen echten Freund.

Darsteller

  • Mark - Christoph Franken
  • Haroon - Atta Yaqub
  • Nina - Karina Plachetka
  • Pamma - Kulbhushan Kharbanda
  • Ahmad - Pasha Bocarie
  • Babak - Rajendra Gupta
  • Hanna - Leila Panzig
  • Marks Mutter - Barbara Schnitzler
  • und andere -

Stab

  • Regie - Kanwal Sethi
  • Autor - Leis Bagdach, Kanwal Sethi
  • Kamera - Hanno Moritz Kunow
  • Schnitt - Claudia Wolscht, Peter Zorn
  • Musik - Conrad Oleak

Das könnte Sie auch interessieren

"Das kleine Fernsehspiel - Berlin is in Germany": Martin Schulz (Jörg Schüttauf) - in Jeans und blauer Jeansjacke - geht mit einem tragbaren Fernseher in der Hand durch ein Gefängnistor ins Freie.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Berlin is in Germany

Ostberlin im Frühjahr 1989. Das junge Ehepaar Schulz hat die Nase voll vom Sozialismus. Manuela und Martin …

Noch 2 Tage
Videolänge:
92 min
"Kriegerin": Großaufnahme von Marisa (Alina Levshin).

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Kriegerin

Jung, weiblich, rechtsradikal. Marisa ist Teil einer Jugendclique der rechtsextremen Szene in einer …

Videolänge:
99 min
"Oray": Oray (Zejhun Demirov) umarmt Burcu (Deniz Orta) in inniger Nähe von hinten, beide in dicken Jacken.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Oray

Oray, ein junger Muslim aus Hagen, lebt bei seiner Ehefrau Burcu. Im Streit spricht er die islamische …

Videolänge:
97 min
Der Jungfrauenwahn: Zwei nackte Femenaktivistinnen. Eine trägt die Aufschrift "Stop Religion" auf dem Oberkörper.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Der Jungfrauenwahn

Wie verträgt sich für junge Muslime, die in einer freien Gesellschaft leben, die Herkunftskultur der Eltern …

Videolänge:
86 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.