Henners Traum - Das größte Tourismusprojekt Europas

"Henners Traum - Das größte Tourismusprojekt Europas": Bürgermeister Henner Sattler steht vor einem mediterranen Hochhaus mit Palmen.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Henners Traum - Das größte Tourismusprojekt Europas

Aus der alten, verschlafenen Domäne Beberbeck mit ihrem klassizistischen kurfürstlichen Schloss soll ein mondänes Tourismus-Resort werden.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 25.04.2017, 00:20 - 01:55
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2008

Und das im wirtschaftlich klammen Nordhessen, von Spöttern auch als "Hessisch-Sibirien" bezeichnet. Dubai, die Osterinsel - und jetzt Hofgeismar in Nordhessen. "Das wird eine Sensation für ganz Europa", sagt Architekt Tom Krause.

Rund 420 Millionen Euro sollen investiert werden. Auf 800 Hektar sind fünf Luxus-Hotels, fünf Golfplätze, 600 Villen und Ferienwohnungen geplant, mit insgesamt 7100 Betten. Dazu eine künstliche Seenlandschaft, eine Trabrennbahn mit angeschlossenem Pferdezentrum und ein Poloplatz. Und nicht zu vergessen: 1000 Arbeitsplätze winken.

Der Motor des Ganzen ist Bürgermeister Henner Sattler. Ein außergewöhnliches Stadtoberhaupt. Nicht nur, dass der CDU-Mann bei der letzten Wahl mit fast 70 Prozent im eigentlich roten Nordhessen gewählt wurde. Er ist emotional, zupackend, sympathisch und offen - aber wenn es sein muss, kann er auch mal poltern. Und er hat den damaligen Ministerpräsidenten Roland Koch hinter sich.

Architekt und Projektentwickler Tom Krause hat "60 Projekte in 24 Ländern" laufen. Es gibt Büros in Dubai, Sao Paulo und Hamburg. "Wir arbeiten inter-kontinental. In Deutschland sind wir eindeutig führend. Man kann schon sagen: Wir sind Europamarktführer." Manche bezeichnen ihn als größenwahnsinnig. Aber das stört ihn nicht. "Neid gibt es überall."

Es gibt einen Trend für diese Art von künstlichen Urlaubs- und Erlebniswelten. Aber wo kommen in Zeiten der weltweiten Immobilien- und Finanzkrise 420 Millionen Euro für ein solches Projekt in Nordhessen her? Wird "Henners Traum" zum Albtraum?

Mit Henner Sattler, Tom Krause, Bernd Köhling, Nicolas Tommasini, Astrid Bohne und anderen.

Autor und Regisseur Klaus Stern befasste sich immer wieder mit Menschen, deren Vision als Traum zerplatzte. Seine Dokumentarfilme handeln von der Nachtseite des Kapitalismus, vom Geflecht aus Wunsch und Wahn, das ihre Protagonisten antreibt - so auch "Henners Traum". Mit seinem genauen und unverstellten Blick hinter die Kulissen macht Klaus Stern ökonomische und politische Prozesse sichtbar. So dicht war man als Zuschauer selten dabei, wenn Kommunalpolitik gemacht wird und lokale Visionäre in die Welt der Global Player aufbrechen.

"Henners Traum" lief neun Monate lang in Kassel im Kino und sorgte für erhitzte politische Diskussionen in Nordhessen. Bürgermeister Henner Sattler wurde nach seiner zwischenzeitlichen Abwahl 2016 zum Ehren-Bürgermeister gewählt.

Stab

  • Regie - Klaus Stern
  • Kamera - Harald Schmuck
  • Autor - Klaus Stern
  • Musik - Michael Kadelbach

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.