Sie sind hier:

Sterne über uns

"Sterne über uns": Melli (Franziska Hartmann) und Ben (Claudio Magno) laufen Hand in Hand  mit Rollkoffer und Rucksack über eine Wiese Richtung Stadt.

Die alleinerziehende Melli und ihr neunjähriger Sohn Ben verlieren unverschuldet ihre Wohnung und finden keine neue. Dabei hat Melli gerade ihren Job als Flugbegleiterin angetreten.

Altersbeschränkung:
FSK 12
Datum:
04.04.2022
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Mehr junges Kino

"Born in Evin": Regisseurin und Schauspielerin Maryam Zaree mit Schutzhelm und Schutzbrille bekleidet kopfüber in einem Fallschirm-Geschirr.

Das kleine Fernsehspiel - Born in Evin 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

In "Born in Evin" erzählt Regisseurin und Schauspielerin Maryam Zaree von der Suche nach den gewaltvollen Umständen ihrer Geburt in einem der berüchtigtsten Gefängnisse der Welt.

2019
Videolänge
"Das kleine Fernsehspiel - Zwischensaison": Eine Gruppe junger Männer und Frauen in Kochuniformen stehen um einen Stahltisch herum und beobachten einen älteren Koch beim Zerlegen eines Rehs. Alle tragen einen Mundschutz.

Das kleine Fernsehspiel - Zwischensaison 

  • Untertitel

Maximilian, Maria, Long und Jakob sind Auszubildende in der Hotelgastronomie auf der Insel Usedom. Halten sie es durch bis zur Prüfung, über alle Hindernisse hinweg?

2022
Videolänge
Vorab
"Der Jungfrauenwahn": Eine muslimische Frau mit Kopftuch steckt der Braut Beatrice Mansour einen Ohrring ins Ohrläppchen.

Das kleine Fernsehspiel - Der Jungfrauenwahn 

  • Untertitel

Wie verträgt sich für junge, in freier Gesellschaft lebende Muslime, die Herkunftskultur der Eltern mit den eigenen Wünschen? Welche Bedeutung hat das Gebot der Jungfräulichkeit?

2015
Videolänge
"Luchadoras - Kämpferinnen aus Mexiko": Die Kämpferinnen in der Wüste von Ciudad Juarez. Von rechts nach Links: Baby Star, Lady Candy, Zafiro, Miss Kath.

Das kleine Fernsehspiel - Luchadoras - Kämpferinnen aus Mexiko 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Der Dokumentarfilm ist ein intimes Porträt über mutige Frauen, die in Ciudad Juárez, Mexiko, der Stadt der Femizide, als Wrestlerinnen für ein neues Frauenbild kämpfen.

2022
Videolänge
"Love Trilogy - In Ketten": In einer Arztpraxis liegt Avigail (Stav Almagor) auf einer Behandlungsliege, sie blickt mit Tränen in den Augen auf die Decke. Ihr Mann Rashi (Eran Naim) sitzt neben ihr und hat seinen Arm tröstend um ihren Kopf gelegt, er blickt gedankenverloren ins Leere.

Das kleine Fernsehspiel - LOVE TRILOGY - In Ketten 

  • Untertitel

Rashi ist ein angesehener Polizist. Nach einer Kontrolle in einem Tel Aviver Park gerät seine Welt ins Wanken, als zwei Teenager ihn beschuldigen, sie sexuell belästigt zu haben.

2018
Videolänge
"Hyperland": Cee (Lorna Ishema) zeigt mit ihrem Zeige- und Mittelfinger auf eine hinter ihr liegende Wand. An ihrer Schläfe leuchtet eine blaue Leuchtdiode.

Das kleine Fernsehspiel - Hyperland 

  • Untertitel

In naher Zukunft entscheidet "Carma-Count" darüber, wer dazugehört.

2021
Videolänge

Inhalt

Also ziehen sie mit Zelt und Koffer in den Wald. Sie kampieren abgelegen von allen Wegen, damit niemand sie entdeckt. Für Ben ist das Leben im Wald zunächst ein echtes Abenteuer, für Melli ist es eine absolute Notlösung.

Melli hat die Miete einbehalten, denn die Wände waren feucht und schimmelig. Statt Abhilfe folgt die fristlose Kündigung. In die Obdachlosigkeit gedrängt, zieht die Alleinerziehende mit ihrem neunjährigen Sohn Ben in den Wald. Hier improvisieren sie ein notdürftig eingerichtetes Lager, abgelegen von den Wegen, damit niemand sie entdecken kann.

Für Melli ist das Waldleben nur eine Notlösung, bis sie wieder eine Wohnung gefunden hat. Sie hofft, dass es dank ihrer neuen Stelle als Flugbegleiterin bald wieder bergauf geht. Anders als Melli, findet Ben das Waldleben aufregend, die extremen Bedingungen zwingen die beiden noch enger zusammen.

Doch niemand soll von ihrer Obdachlosigkeit erfahren, da Melli große Sorge hat, dass man ihr ansonsten den Jungen wegnimmt. Mit enormer Kraft strengt sie sich Tag für Tag an, um einen Weg aus ihrer Misere zu finden. Als ihre Wohnungssuche aussichtslos bleibt, ihr das Jugendamt im Nacken sitzt und ihr Arbeitgeber zusätzlich Druck macht, ist Melli heillos überfordert. Was sie mit aller Gewalt versucht hat, zu verhindern, kann sie nicht länger aufhalten: Zum Wohl ihres Kindes trifft sie eine schwerwiegende Entscheidung.

Darsteller

  • Melli - Franziska Hartmann
  • Ben - Claudio Magno
  • Martin Lauenstein - Kai Ivo Baulitz
  • Frau Gerster - Nicole Johannhanwahr
  • Ausbilderin Yvonne - Davina Donaldson
  • Sascha - Elias Reichert
  • Anita - Marita Breuer
  • Max - Leon Kamps
  • Kerstin - Demet Fey
  • Frau Kujawski - Mareile Blendl
  • und andere -

Stab

  • Regie - Christina Ebelt
  • Autor - Christina Ebelt, Franziska Krentzien
  • Kamera - Bernhard Keller
  • Schnitt - Florian Riegel
  • Musik - Benjamin Drees, Jakob Ilja
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.