Sie sind hier:

SUPER FRIEDE LIEBE LOVE

Dokumentarfilm

"SUPER FRIEDE LIEBE LOVE": Ein Mann sitzt in einem kleinen Raum auf einem Bett und schaut aus dem Fenster. Die Wände sind vollständig mit Worten beschrieben.

Im "Haus an der Kyreinstraße", mitten in München, leben unterschiedlichste Männer zusammen. Sie eint der Verlust einer Wohnung, eines festen Platzes in der Mitte der Gesellschaft.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF, 19.12.2017, 00:35 - 02:05
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Hier ringen sie gemeinsam um Selbstachtung und stellen sich den Launen ihrer Zimmernachbarn. Sie verpflegen sich selbst, helfen einander aus und teilen auch Momente unbeschwerten Daseins. Die Menschen dürfen hier so sein, wie ihr bewegtes Leben sie geformt hat.

Trotz aller Widrigkeiten bewahren sie hier ihre Würde. Denn die Einrichtung bietet den Bewohnern weit mehr als nur ein Dach über dem Kopf und ist bemüht, Regeln und Anforderungen auf ein erträgliches Mindestmaß zu beschränken.

Und so wird auch der utopischen Wortreihung "Super, Friede, Liebe, Love" eines Bewohners mit Toleranz begegnet. Sein Mantra zur Beruhigung innerer Stimmen, seine Friedensbotschaft ertönt durch die Flure und Stockwerke und wird Teil einer vielstimmigen Geräuschkulisse.

Der Dokumentarfilm begleitet die Gemeinschaft durch das Jahr. Obwohl die Zeit über weite Strecken stillzustehen scheint, finden im Leben jedes Einzelnen tiefgreifende Umbrüche statt. Jeder ist auf der Suche. Jeder hat seinen Traum.

Stab

  • Regie - Till Cöster
  • Autor - Till Cöster
  • Kamera - Franz Kastner
  • Schnitt - Ulrike Tortora

Das könnte Sie auch interessieren

"Die letzte Sau": Huber (Golo Euler) fährt mit einem Motorrad einen Wirtschaftsweg entlang. Auf dem Beifahrersitz sitzt seine Sau.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Die letzte Sau

Huber, ein schwäbischer Schweinebauer, will die Welt verändern.

Videolänge:
78 min
"Draußen in meinem Kopf": Die Mitbewohner Laus (Mario Fuchs) und Larry (Lars Rudolph) aus Svens (Samuel Koch) Pflegewohnheim sowie sein Pfleger Christoph (Nils Hohenhövel)  haben sich um Svens Bett versammelt und feiern eine Party.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Draußen in meinem Kopf

Christoph beginnt sein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Pflegeheim als persönlicher Betreuer des …

Vorab
Videolänge:
92 min
"Die Hände meiner Mutter": Markus (Andreas Döhler) und Monika (Jessica Schwarz) stehen sich in der Küche gegenüber und reden miteinander. Er hebt gestikulierend die Hände.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Die Hände meiner Mutter

Ein Familienfest führt zur Konfrontation zwischen Markus und seiner Mutter.

Videolänge:
99 min
"Die Anfängerin": Annebärbel (Ulrike Krumbiegel) steht mit weißer Winterjacke in einem gläsernen Durchgang und schaut frontal und entschlossen in die Kamera.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Die Anfängerin

Mit fast 60 Jahren greift Annebärbel wieder zu den Schlittschuhen.

Videolänge:
90 min
"Smile": Mercedes (Mercedes Müller) schaut auf ihr Smartphone inmitten der Festival-Crowd.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Smile

Mercedes sucht auf einem Technofestival Freundschaft und Glück.

Videolänge:
74 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.