Das Sacher

Das Sacher

Das Sacher. In bester Gesellschaft.

Der Event-Zweiteiler zum Jahresauftakt im ZDF

Das legendäre Hotel, bis heute Inbegriff Wiener Lebensart, wird im historischen Event-Zweiteiler "Das Sacher. In bester Gesellschaft" zum Schauplatz eines vielschichtigen Gesellschaftsdramas. In eng miteinander verwobenen Strängen, die einen modernen Genre-Mix aus Melodram und Sittengemälde, Krimi- und Thriller-Elementen schaffen, wird entlang der bewegten Lebenslinien der Protagonisten eine Chronik vom Glanz und Untergang des alten Österreich erzählt.

"Das Sacher. In bester Gesellschaft (1)": Martha Aderhold (Julia Koschitz), Anna Sacher (Ursula Strauss) und Konstanze von Traunstein (Josephine Preuß) stehen nebeneinander und schauen in die Kamera.

Filme | Das Sacher - Das Sacher. In bester Gesellschaft (1)

Während Anna Sacher ihr Hotel zum wichtigsten Treffpunkt der k.-u.-k.-Elite macht, entspinnt sich zwischen ihren Gästen eine komplizierte Ménage à quatre.

Videolänge:
97 min
Datum:


Während die Fleischertochter Anna Sacher das Hotel um 1900 zum wichtigsten Treffpunkt der k.u.k.*-Elite macht, entspinnt sich zwischen ihren Gästen, einem Berliner Verlegerpaar und einer österreichisch-ungarischen Adelsfamilie, eine komplizierte Ménage à quatre. Zugleich drängt in den Katakomben der nahe gelegenen Oper ein dunkles Geheimnis ans Licht, und mit den Umbrüchen des neuen Jahrhunderts erscheinen die Vorboten ei­nes Krieges, der Europa für immer verändern wird.

*k.u.k. = kaiserlich und königlich

"Das Sacher. In bester Gesellschaft (2)": Konstanze von Traunstein (Josefine Preuß) und Martha Aderhold (Julia Koschitz) in Nahaufnahme. Sie stehen so nah voreinander, dass sich ihre Nasenspitzen berühren und blicken sich tief in die Augen.

Filme | Das Sacher - Das Sacher. In bester Gesellschaft (2)

Als die Aderholds zu Silvester 1900 von Konstanze zur Feier ins Sacher eingeladen werden, zögern sie: Hält ihre Ehe einer weiteren Begegnung mit den Traunsteins stand?

Videolänge:
102 min
Datum:

Die Hauptfiguren

  • gespielt von Josefine Preuß

  • gespielt von Laurence Rupp

  • gespielt von Julia Koschitz

  • gespielt von Florian Stetter

  • gespielt von Ursula Strauss

Konstanze von Traunstein (Josefine Preuß, l.) und Maximilian Aderhold (Florian Stetter, r.) tanzen zusammen ins neue Jahrhundert.

Filme | Das Sacher - Historische Chronik

Das berühmte Wiener Hotel als Schauplatz eines historischen, zugleich modern umgesetzten Fernsehdramas. Die Chronik gibt Aufschluss über die genauen geschichtlichen Hintergründe des Films.

Datum:

Das Sacher. In bester Gesellschaft (1)

Worum es im Film geht:

In der Nacht, als Hotelier Eduard Sacher stirbt, wird die elfjährige Marie, uneheliche Tochter einer Wäscherin im Hotel, entführt und in die Katakomben der Oper gesperrt. Doch "oben" geht das Le­ben weiter: Sachers Witwe Anna kämpft um ihre Konzession als k.u.k.-Hoflieferantin, und in der Lobby des Hotels trifft die junge Fürstin Konstanze von Traunstein auf die Berliner Verlegerin Martha Aderhold. Die Freundschaft der beiden ungleichen Frauen, aber auch Konstanzes Doppelleben als Mutter und Best­sellerautorin, geraten in Gefahr, als Konstanze eine Affäre mit Marthas Ehemann, dem erfolglosen Schriftsteller Maximilian, be­ginnt. Hans-Georg von Traunstein, Freimaurer und Konstanzes Ehemann, hütet seine eigenen Geheimnisse: Was hat er mit der verschwundenen Marie zu tun?

Julia Koschitz, Florian Stetter, Ursula Strauss, Laurence Rupp und Josefine Preuß (v.l.)

Filme | Das Sacher - Interviews

Die Schauspieler Josefine Preuß, Julia Koschitz, Ursula Strauss, Robert Palfader und Jasna Fritzi Bauer sprechen über ihre Rollen in "Das Sacher".

Datum:

Das Sacher. In bester Gesellschaft (2)

Worum es im Film geht:

Während Anna Sacher mithilfe ihrer "Sacher-Buben" und ihrer Freunde am kaiserlichen Hof an gesellschaftlichem Einfluss ge­winnt und dafür ihre Familie aufs Spiel setzt, bringt die ihrem Pei­niger entkommene Marie das Leben im Hause Traunstein gründ­lich durcheinander. Als die Aderholds zu Silvester 1900 von Konstanze zur Feier ins Sacher eingeladen werden, zögern sie: Hält ihre Ehe einer weiteren Begegnung mit den Traunsteins stand? Eine gefährliche "Beziehung über Kreuz" beginnt, die alle Seiten schmerzliche Opfer kostet – und mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs eine neue, überraschende Wendung nimmt. Wird das Sacher der neuen Zeit standhalten können?

Zusatzangebot zum Film

Weitere Fernsehfilme der Woche

"Nachtschicht - Wir sind alle keine Engel": Erichsen (Armin Rohde) und Lisa Brenner (Barbara Auer) stehen vor der Apotheke und unterhalten sich.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Ein Radiosender will Quote machen und lockt die Zuhörer mit "Ruf an und servier deinen ungeliebten Partner …

Videolänge:
89 min
Datum:
"Verhängnisvolle Nähe": Karin Meister (Anja Kling) und ihr Kollege Mike (Dirk Borchardt) stehen in einem Industriegebiet vor einem Gebäude. Sie hat ihm den Rücken zugewandt.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

In Hamburg wird eine Prostituierte offenbar von einem Serientäter ermordet. Es wird eine SOKO gebildet, deren …

Videolänge:
88 min
Datum:
Lebloses Schneewittchen (Gloria Endres de Oliveira) im Sarg

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Eine ruhige Dorfidylle im Taunus kommt ins Wanken, als der aus der Haft entlassene Tobias Sartorius nach …

Videolänge:
89 min
Datum:
"Am Ruder": Nina (Julia Koschitz), wütend und entnervt, drückt Michael (Wotan Wilke Möhring) ihre Pistole an die Stirn.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Michaels Leben läuft katastrophal. Sein Fitnessstudio ist pleite, seine Ehefrau hat einen Geliebten, und …

Videolänge:
88 min
Datum:
"Verschollen am Kap": Karla (Nadja Bobyleva) sitzt weinend im Bett. Ihre Mutter Judith (Barbara Auer) hat tröstend den Arm um sie gelegt. Claas (Heino Ferch) sitzt auf dem Bett und redet beruhigend auf seine Tochter ein.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

"Verschollen am Kap" erzählt neben einer bewegenden Familiengeschichte und einer brisanten Entführung auch …

Videolänge:
119 min
Datum:
"Der Mann ohne Schatten": Anna-Maria (Alina Levshin) und Vernau (Jan Josef Liefers) stehen mit dem Rücken zu einer Felswand und streiten sich.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Es ist ein kein alltäglicher Auftrag für den Berliner Anwalt, Frauenheld und Lebenskünstler Joachim Vernau: …

Videolänge:
89 min
Datum:
"Von Erholung war nie die Rede": Gundula (Andrea Sawatzki) und Gerald (Axel Milberg) stehen nebeneinander. Sie strahlt ihn an.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Familie Bundschuh macht Ferien - auf ihre ganz spezielle Art. Die ganze Sippe trifft sich auf Mallorca. Und …

Videolänge:
88 min
Datum:
"Der Chef ist tot": Maxi Schweiger (Fritzi Haberlandt), Sören Koperski (Lucas Prisor), Gesa Porizkova (Julia Hartmann), Doris Meller (Petra Kleinert) und Benno Wengerich (Daniel Christensen), v.l.n.r. stehen auf dem Hof ihrer Firma zusammen.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Für die Zweigstellenmitarbeiter eines Logistikunternehmens fängt die Arbeitswoche mit einem Paukenschlag an: …

Videolänge:
88 min
Datum:
"Treibjagd im Dorf:" Irene (Franziska Weisz), die Bürgermeisterin der Stadt, sitzt am Schreibtisch und schaut nachdenklich Richtung Kamera. Neben ihr Akten und einige aufgestapelte Bücher. Im Hintergrund verdeckt ein roter Vorhang einen Teil des Fensters.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Anton nimmt seinen Enkel Franzi mit zum Schießtraining. Doch der Junge verfehlt sein Ziel und trifft …

Videolänge:
89 min
Datum:
"Der Gutachter - Ein Mord zu viel": Robert Siedler (Benjamin Sadler) sitzt mit ernstem Gesichtsausdruck gegenüber Rebekka Lorenz (Johanna Polley) an einem Tisch. Die beiden schauen sich an. Im Hintergrund sitzt die Schließerin (Cornelia Lippert), die die Situation beobachtet.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Forensische Psychiater entscheiden über das Schicksal von Straftätern, aber auch über die Sicherheit ihrer …

Videolänge:
88 min
Datum:
"Im Tunnel": Um Maren (Maria Simon) herum ist lediglich die gewölbte Decke eines Tunnels zu erkennen, in dem sie mit ihrer Taschenlampe hineinleuchtet.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Das geordnete Leben von Maren Adam gerät plötzlich aus den Fugen, als ihr Bruder erschlagen aufgefunden wird. …

Videolänge:
88 min
Datum:
"Zweitbettzimmer": Konstanze (Anja Kling) und Jaqueline (Carol Schuler) stehen in ihrem Zimmer in der Reha-Klinik.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Zwei Frauen, die aus zu unterschiedlichen Welten kommen, sich nichts zu sagen haben, treffen unfreiwillig in …

Videolänge:
88 min
Datum:
„Laim und die Zeichen des Todes“: Anton Simhandl (Gerhard Wittmann) und seine Kollegen stehen mit vorgehaltenen Waffen auf einem Weg.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Kommissar Lukas Laim lässt das Seil kappen, an dem eine Leiche von der Brücke auf der Praterinsel hängt. Auf …

Videolänge:
89 min
Datum:
Landgericht - Geschichte einer Familie

Filme | Landgericht -

Einige Jahre nach Kriegsende kehrt Richard zurück. Doch die traumatisierten Eltern und die im englischen Exil …

Videolänge:
106 min
Datum:
Ein telefonierender Mann. Hinter ihm stehen zwei weitere Männer.

Filme | Der Fernsehfilm der … -

Eine Edelprostituierte wird tot auf der Toilette eines angesagten Clubs gefunden. Eigentlich ein ganz …

Videolänge:
104 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet