Sie sind hier:

Deep Blue Sea

Carter Blake (Thomas Jane) wird von einem Hai attackiert.

Filme - Deep Blue Sea

Dr. Susan McCallister und der Biologe Jim Whitlock wollen ein Heilmittel gegen Alzheimer entwickeln. Sie manipulieren daher die DNA der Tiere, nicht ahnend, welche Gefahr sie damit heraufbeschwören.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 31.07.2016, 00:05 - 01:40
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
USA 1999

Der Vorstandsvorsitzende des Pharmakonzerns, Russell Franklin (Samuel L. Jackson), ist nicht überzeugt von den bisherigen Ergebnissen. Er besucht die Forschungsstation, um sich vor Ort einen Eindruck von den Arbeiten zu verschaffen. Was Franklin nicht weiß: Dr. McCallister (Saffron Burrows)und Jim Whitlock (Stellan Skarsgård) verstoßen mit ihrer Arbeit gegen internationale Forschungsauflagen. Auch ihr Team um den Tiertrainer Carter Blake (Thomas Jane) weiß nichts von der verbotenen Aktion.

Als ein verheerender Sturm auf die Forschungsstation zurast und gleichzeitig das alles entscheidende Experiment schiefläuft, kommt es zur Katastrophe. Denn durch die Genmanipulation wurde nicht nur die Hirnmasse der Haie vergrößert, sondern die Tiere wurden überdurchschnittlich intelligent und bösartig. Was nun dazu führt, dass die Haie die Forschungsstation samt der Besatzung angreifen. Die komplette Crew von Aquatica muss tief unten im Meer ums blanke Überleben kämpfen.

Regisseur Renny Harlin zeigt in diesem actiongeladenen Film, was passieren kann, wenn der Mensch die Natur zu manipulieren versucht. Der Finne, dessen Regiearbeiten allesamt im Actiongenre heimisch sind, gelang der Durchbruch mit der Blockbuster-Fortsetzung "Stirb langsam 2" (1990). Das Drehbuch zu dem effektvollen Tier-Horrorfilm "Deep Blue Sea" schrieben unter anderen Donna und Wayne Powers, die auch für das Drehbuch des Actiontrillers "The Italian Job - Jagd auf Millionen" (2003) verantwortlich waren.

Die Rolle des ambitionierten Wissenschaftlers Jim Whitlock, der mit seiner Forschungskollegin regelwidrig die Grenzen der Natur zu sprengen versucht, wird von dem dänischen Schauspieler Stellan Skarsgård gespielt. Mit Regisseur Lars von Trier feierte er erste Festivalerfolge mit dem Cannes-Gewinner "Breaking the Waves" (1996). Mit Rollen in Filmen wie "Jagd auf Roter Oktober" (1990) oder "Good Will Hunting" (1997) wurde er auch international bekannt und ist als markanter Charakterkopf immer wieder in großen Hollywoodproduktionen wie "Mamma Mia!" (2008), "Illuminati" (2009) oder "Thor" (2011) zu sehen.

Darsteller

  • Carter Blake - Thomas Jane
  • Dr. Susan McCallister - Saffron Burrows
  • Jim Whitlock - Stellan Skarsgård
  • Tom Scoggins - Michael Rapaport
  • Preacher - LL Cool J
  • Russell Franklin - Samuel L. Jackson

Stab

  • Regie - Renny Harlin
  • Kamera - Stephen F. Windon
  • Musik - Trevor Rabin

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.