Christine Neubauer

spielt Mona Nagel

Christine Neubauer, geboren 1962 in München, studierte zwei Semester Psychologie, bevor sie bei Ruth von Zerboni und Wolfgang Büttner Schauspielunterricht nahm. Anschließend besuchte sie das Lee Strasberg Institute in New York. In den 80er Jahren war sie in München am Volkstheater, am Theater der Jugend und in der Kleinen Komödie engagiert.

Christine Neubauers Karriere begann Anfang der 80er Jahre auf verschiedenen deutschen Bühnen. Für den Film wurde sie 1986 von dem Regisseur Rainer Wolffhardt entdeckt, der die Rolle der Kuni in der filmischen Adaption des Ganghofer-Dramas "Der Unfried" mit ihr besetzte. Es folgten Engagements am Münchner Volkstheater, am Theater der Jugend und in der "Kleinen Komödie". Bald war sie auch im Fernsehen präsent, so etwa in "SOKO 5113" oder "Die Wiesingers".

Zahlreiche Auszeichnungen

Seit vielen Jahren zählt sie zu den erfolgreichsten und beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands und gewann zahlreiche Preise: Für ihre Rolle der Traudl Grandauer in dem Historien-Drama "Löwengrube" erhielt sie 1992 den Adolf-Grimme-Preis.


Danach folgten Rollen in TV-Serien und 1996 eine weitere Auszeichnung für die Schauspielerin: Sie gewann den Fernsehpreis "Telestar" als beste Darstellerin für ihre Rolle in der Serie "Solange es Liebe gibt". Den Bayerischen Fernsehpreis 2000 erhielt Christine Neubauer für "Frische Ware". 2002 folgten der "Pro Meritis Scientiae et Litterarum" des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie 2006 die "Romy" als beliebteste Schauspielerin.

Erfolgreiches "Vollweib"

Mittlerweile ist Christine Neubauer auch als Buchautorin sehr erfolgreich. Ihre "Vollweib"-Ratgeberreihe ist besonders bei weiblichen Lesern sehr beliebt. Außerdem ist sie inzwischen auch unter die Modeschöpfer gegangen. Mit der "Christine Neubauer Limited Edition", die sie gemeinsam mit dem Designerpaar Schiffhauer entwarf, kreierte sie jüngst eine feminine Modekollektion.

Als Mutter eines Sohnes engagiert sich Christine Neubauer neben ihrem Beruf unter anderem für die Kinderhilfsorganisation "PLAN international" und ist Botschafterin des Deutschen Roten Kreuzes.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet