Das Attentat - Sarajevo 1914

Fernsehfilm, Österreich/Deutschland 2014

"Das Attentat - Sarajevo 1914." - ein Auto fähft duch mit Fahnen winkende Menschenmenge

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Das Attentat - Sarajevo 1914

Sarajevo, 28. Juni 1914: Viele Schaulustige stehen auf der Straße in Erwartung des Konvois des österreichischen Thronfolgers, doch plötzlich fallen Schüsse.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: 3sat, 01.11.2016, 23:32 - 01:11
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Österreich , Deutschland 2014

Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau Sophie werden Opfer eines Attentats - mit schweren politischen Folgen. Untersuchungsrichter Leo Pfeffer soll die verdächtigen serbischen Revolutionäre vernehmen und die Anklage vorbereiten.

Entschlossenes Handeln ist gefordert, denn Kaiser Franz Joseph will einen raschen Bericht. Doch Leo stößt auf Widersprüche. Irgendetwas stimmt nicht an der offiziellen Polizei-Version des Attentats. Das rasche Geständnis eines Täters wurde unter Folter erzwungen, Beweise verschwinden und Zeugen verstummen. Mitten in den bereits anlaufenden Kriegsvorbereitungen kämpft der junge, engagierte Ermittler gegen zunehmenden Widerstand, Hintergründe herauszufinden. Dabei nimmt er Warnungen seines Freundes Dr. Sattler nicht ernst und bringt damit sich sowie seine Geliebte, die Serbin Marija Jeftanovic, in große Gefahr.

Ohne Kitsch oder k.-u.-k.-Nostalgie erzählt der Fernsehfilm "Das Attentat - Sarajevo 1914" die historischen Ereignisse. Modern und dennoch authentisch werden die Schicksale der Mächtigen und Handlanger, der Bürger und Beamten vorgestellt, die durch dieses Ereignis mit einem Schlag ins Rampenlicht der Weltpolitik gezerrt wurden.

Darsteller

  • Leo Pfeffer - Florian Teichtmeister
  • Marija Jeftanovic - Melika Foroutan
  • Dr. Herbert Sattler - Heino Ferch
  • Sektionsrat Wiesner - Friedrich von Thun
  • Nedeljko Cabrinovic - Mateusz Dopieralski
  • Justizchef Fiedler - Jürgen Maurer
  • Oskar Potiorek - Erwin Steinhauer
  • u. a. -

Stab

  • Regie - Andreas Prochaska
  • Drehbuch - Martin Ambrosch

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.