Sie sind hier:

Dengler: Fremde Wasser

Thriller nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Schorlau

"Dengler - Fremde Wasser": Georg Dengler (Ronald Zehrfeld) in Nahaufnahme.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Dengler: Fremde Wasser

Dengler wird von Dr. Larson, die weltweit Wasserwerke berät, beauftragt, EU-Kommissar Kolidis zu finden, der seit der Explosion seines Segelboots vor Athen verschwunden ist.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 14.05.2018, 20:15 - 21:45
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

Dr. Larson glaubt, dass es sich um einen Mordanschlag gehandelt haben könnte. Als Dengler mit Olga, der er einen Kurzurlaub in Griechenland versprochen hat, in Athen eintrifft, wird klar, dass die gesamte Familie dem Anschlag zum Opfer gefallen sein muss.

Von Kolidis' Leiche und der seines Sohnes Jannis fehlt allerdings noch jede Spur. Dengler und die Computerhackerin Olga finden Indizien, die darauf hindeuten, dass Kolidis den dunklen Machenschaften eines Energiekonzerns auf der Spur war, bei denen es um die Privatisierung der Wasserwirtschaft geht. Kolidis war, wie auch sein deutscher Kollege und Bundestagsabgeordnete, Andreas Schülkopf, mit dem er auffällig häufig telefoniert hatte, ein entschiedener Gegner der Deregulierung des Wassermarktes und stand damit den Konzernplänen im Weg. Hatte er Informationen, die dem Konzern einen Mordanschlag wert waren?

Dengler kontaktiert Schülkopf, der sich tatsächlich mit ihm treffen will, um ihm brisante Informationen zu übergeben. Doch bevor das Treffen stattfindet, wird bei Schülkopf eingebrochen. Die Polizei findet zwar keinerlei Einbruchsspuren, aber ein Spürhund entdeckt Drogen in der Wohnung. Schülkopf wandert in Untersuchungshaft. Für Dengler und Olga besteht kein Zweifel, dass Schülkopf Opfer eines raffinierten Plans geworden ist. Welche Rolle spielt bei alledem der Fraktionsvorsitzende Dr. Österle, der Schülkopf wie einen nassen Sack fallen lässt? Und welche die aparte Auftraggeberin von Dengler, die Wasserwirtschafts-Beraterin Dr. Larson?

Überraschenderweise bietet BKA-Chef Dr. Müller Dengler und Olga seine Zusammenarbeit an, wenn sie bereit sind, ihre Informationen mit ihm und Europol zu teilen. Im Gegenzug würde das BKA für ihren Schutz sorgen. Den werden Dengler und Olga auch dringend brauchen. Wieder zurück in Griechenland, stoßen sie auf Hinweise, dass Konstantinos Kolidis und sein Sohn den Anschlag möglicherweise überlebt haben und sich an einem geheimen Ort verborgen halten könnten. Das aber wird auch der Gegenseite und ihrem skrupellosen Auftragskiller nicht lange verborgen bleiben. Dengler und Olga befinden sich mitten in einem globalen Machtkampf um das Lebenselixier Wasser. Ein Milliardengeschäft auf Leben und Tod.

Darsteller

  • Georg Dengler - Ronald Zehrfeld
  • Olga Illiescu - Birgit Minichmayr
  • Andreas Schülkopf - Max von Pufendorf
  • Dr. Müller - Rainer Bock
  • "Der Doktor" - Oliver Masucci
  • Dr. Larson - Thekla Reuten
  • Konstantinos Kolidis - Michael Sideris
  • Sokrates - Alexis Georgoulis
  • Kira Bergrath - Frida-Lovisa Hamann
  • Dr. Österle - Frank Röth
  • Malakov - Clemens Schick
  • und andere -

Stab

  • Regie - Rick Ostermann
  • Drehbuch - Lars Kraume
  • Kamera - Heinz Wehsling
  • Schnitt - Andreas Radtke
  • Musik - Christoph M. Kaiser, Julian Maas

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.