"Der Heiratsschwindler und seine Frau"

Komödie von Manfred Stelzer

Herbert Krugschenk ist ein glücklicher Mann und ein Gentleman. Nur sein Beruf scheint nicht mehr krisenfest. Herbert ist Heiratsschwindler. Und das schon seit fast einem halben Jahrhundert. Inzwischen aber wird kaum noch geheiratet und wenn, dann sind Herberts Partien selten die allerbesten. Seine Opfer sind hauptsächlich einsame, mittelständische Unternehmerinnen, die anspruchsvoll aber wenig spendabel sind. Von daher nährt ihn sein Handwerk eher schlecht als recht. Herbert stört das wenig. Denn Geld ist nicht alles, sondern Herberts eigentliches Glück heißt Marta. Denn ohne die patente Unterstützung seiner liebenden Ehefrau Marta wäre der Heiratsschwindler Herbert nur halb so erfolgreich in seinem Job. Um das zu erkennen, muss er allerdings noch einige Schlappen in Kauf nehmen ...

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet