Die Glasbläserin

Nach dem gleichnamigen Roman von Petra Durst-Benning

"Die Glasbläserin": Johanna (Luise Heyer) und Marie (Maria Ehrich) produzieren gemeinsam Weihnachtskugeln in der heimischen Werkstatt.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Die Glasbläserin

Thüringer Wald, 1890. Nach dem Tod ihres Vaters versuchen die Steinmann- Schwestern gegen größte Widerstände, die Glasbläserei fortzuführen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 12.12.2016, 20:15 - 21:45
Verfügbarkeit:
Video verfügbar ab 12.12.2016, 10:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 12 Jahren

Zunächst gehen sie aber getrennte Wege: Johanna bei Glashändler Friedhelm Strobel, Marie als Glasmalerin bei Wilhelm Heimer, dessen Sohn Thomas sie bald heiratet. Doch beide Frauen werden nicht glücklich.

Johanna hat Mühe, den Ansprüchen ihres distinguierten Chefs Strobel zu genügen, Heimer nutzt Maries künstlerisches Talent aus, und Thomas entpuppt sich als brutaler Trinker und Schläger. Die Not schweißt die Schwestern zusammen, und sie beschließen, ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen.

Sie widersetzen sich der Tradition, dass Frauen kein Glas blasen dürfen und führen die Glasbläserei ihres Vaters fort, zunächst heimlich und dann in offener Konkurrenz zu den Männerbetrieben. Dabei überwinden sie große Widerstände, erfinden auf ihrem Weg die Weihnachtskugel und entdecken am Ende jede für sich, was es heißt, wirklich geliebt zu werden.

Neben Luise Heyer (Förderpreis "Neues deutsches Kino" 2014; Silberne Lola 2015) und Maria Ehrich (Jupiter Award 2015; Goldene Kamera 2015) spielen unter anderen Robert Gwisdek, Dirk Borchardt, Max Hopp und Franz Dinda (Grimme-Preis 2014).

Darsteller

  • Johanna Steinmann - Luise Heyer
  • Marie Steinmann - Maria Ehrich
  • Peter Maienbaum - Robert Gwisdek
  • Friedhelm Strobel - Dirk Borchardt
  • Wilhelm Heimer - Max Hopp
  • Thomas Heimer - Franz Dinda
  • Witwe Grün - Ute Willing
  • Marianne Bohn - Johanna Bittenbinder
  • Bohm - Zan Loose
  • Juri - Adam Richard Grimm
  • Max - Karel Hermanek
  • Sebastian Heimer - Jakub Chromecek
  • und andere -

Stab

  • Regie - Christiane Balthasar
  • Kamera - Hannes Hubach
  • Musik - Johannes Kobilke
  • Drehbuch - Léonie-Claire Breinersdorfer

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet