Die Löwin

Ein Melodram in Südafrika

Nach langen Jahren in Deutschland kehrt die junge Ärztin Lena nun zum ersten Mal zurück nach Südafrika, dem Ort ihrer Kindheit. Ihr Großvater Jo, auf dessen Farm sie mit ihren Eltern gelebt hat, ist sterbenskrank. Mit Hilfe ihres Lebensgefährten Felix und ihrer Mutter Sarah will Lena den eigenwilligen alten Großwildjäger dazu überreden, sich in Deutschland behandeln zu lassen.

Lena (Silke Bodenbender) und Daniel (Kai Schumann)
Lena mit Löwen Quelle: ZDF

Doch alles kommt anders als geplant, denn Jo hält eine Überraschung bereit: Seine Enkelin soll die Leitung einer neuen Stiftung übernehmen, die sich der Pflege und Auswilderung der inzwischen vom Aussterben bedrohten Löwen widmet, und ausgerechnet ihr Kindheitsfreund Daniel arbeitet als "Löwenflüsterer" mit den Tieren.

Erinnerungen an ein Paradies

Die erneute Konfrontation mit den majestätischen Raubkatzen, zu denen auch sie als Kind einen besonderen Zugang hatte, ist für Lena ein Schock und ruft lang verdrängte Erinnerungen in ihr wach - Erinnerungen an ein Paradies, das sie damals auf schmerzliche Weise für immer verlor. Doch was hat es wirklich auf sich mit der Vergangenheit, über die Mutter und Großvater nie haben sprechen wollen?


Schritt für Schritt entschlüsselt Lena das schreckliche Geheimnis, das ihre Familie zerstörte - und beginnt dabei ihr ganzes bisheriges Leben in Frage zu stellen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet