Sie sind hier:

Du bist nicht allein

Thriller

"Du bist nicht allein": Eva Kormann (Sophie von Kessel) läuft durch eine Unterführung. Sie dreht sich mit ängstlichem Blick nach hinten.

Als Eva am Tag ihrer Scheidung in ihr Haus zurückkehrt, findet sie einen Strauß roter Rosen vor der Tür. Beigefügt ist die Notiz: "Du bist nicht allein." Der Absender ist anonym.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDFneo, 02.07.2019, 21:45 - 23:15
Verfügbarkeit:

Weitere Fernsehfilme

"Die Tote ohne Alibi": Großaufnahme vom Ermittler Lukas Laim (Max Simonischek).

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Die Tote ohne Alibi - Extended Version

Eine Edelprostituierte wird tot auf der Toilette eines angesagten Clubs gefunden. Eigentlich ein ganz …

Videolänge:
104 min
"Gegen die Angst": Staatsanwältin Judith Schrader (Nadja Uhl) und ihr Kollege, Kriminalhauptkommissar Jochen Montag (Dirk Borchardt), wagen sich in das Café des Berliner Clanchefs Machmoud Al-Fadi (Atheer Adel).

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Gegen die Angst

Eine engagierte Staatsanwältin kämpft in Berlin gegen die Organisierte Kriminalität: einen arabischen Clan. …

Noch 1 Tag
Videolänge:
88 min
"Höhenstraße": Im Hausflur vor einer geöffneten Tür stehen sich Gerlinde (Doris Schretzmayer) und Ferdinand (Raimund Wallisch) gegenüber. Gerlinde hält ihm eine Pistole an die Brust und schaut ihm streng in die Augen. Sie hat ihr schlafendes Baby in einer Babybauchtrage. Ferdinand lacht sie aus.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Höhenstrasse

Auf der Wiener Höhenstrasse sind zwei vermeintliche Streifenpolizisten, Roli und Ferdinand, des Nachts …

Videolänge:
90 min
"Mordkommission Königswinkel": Julia Bachleitner (Lavinia Wilson) und Thomas Stark (Vladimir Burlakov) laufen nebeneinander die Straße entlang.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Mordkommission Königswinkel

Die Polizeiinspektion Füssen liegt im sogenannten "Königswinkel". Julia Bachleitner, Hauptkommissarin für die …

Videolänge:
88 min

Inhalt

Dann begegnet sie zufällig ihrer ersten großen Liebe Tom. Nach kurzer Unterhaltung bittet dieser sie um ein Abendessen. Am nächsten Tag entdeckt sie ein Kuvert mit anzüglichen Fotos auf ihrer Terrasse. Eva ist sich sicher: Sie wird gestalkt. Aber von wem?

Mit dieser Erkenntnis verunsichern sie sogar die drängenden Textnachrichten von Tom, der sich sofort wieder mit Eva treffen möchte. Wem kann sie eigentlich noch vertrauen? Die unablässigen Auffälligkeiten ihres Nachbarn machen ihr inzwischen Angst, und die Kommentare ihrer Schüler und Kollegen versetzen Eva in eine Art Paranoia. Sie nimmt sich vor, Tom mit ihren Verdächtigungen ihm gegenüber zu konfrontieren. Aber geschickt weiß er sie zu beruhigen, und Eva nimmt stattdessen sein Angebot an, sich bei der Suche nach dem Stalker von ihm helfen zu lassen.

Am Abend kommen sich die beiden in ihrem Haus näher und verbringen anschließend eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Und während Tom bereits über Zusammenziehen und eine gemeinsame Zukunft sinniert, fühlt sich Eva, als hätte sie sich selbst verraten, und verliert sich im zunehmenden Misstrauen.

Darsteller

  • Eva Kormann - Sophie von Kessel
  • Tom Berger - Marcus Mittermeier
  • Erich Czernig - Matthias Koeberlin
  • Klaus Widermann - Michael Wittenborn
  • Britta - Anna Schäfer
  • Roman - Fritz Karl
  • Herr Reindl - Heinz-Josef Braun
  • Frau Reindl - Johanna Bittenbinder
  • Miriam - Sina Wilke
  • Ingmar - Lion Leuker
  • und andere -

Stab

  • Regie - Johannes Fabrick
  • Autor - Johannes Fabrick
  • Kamera - Helmut Pirnat
  • Schnitt - Anke Berthold
  • Musik - Manu Kurz

Das könnte Sie auch interessieren

"München Mord - Leben und Sterben in Schwabing": Ludwig Schaller (Alexander Held), Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) befinden sich in einem Park. Schaller deutet auf etwas hin. Die beiden anderen Kommissare schauen in diese Richtung.   ,

Filme | München Mord - Leben und Sterben in Schwabing

Der Sehnsuchtsort München und seine verrufenen drei Ermittler, Angelika Flierl, Harald Neuhauser und Ludwig …

Videolänge:
87 min
"Der Kommissar und das Meer - In einem kalten Land": Ewa (Inger Nilsson) steht mit Robert (Walter Sittler) und Thomas (Andy Ga?tjen) am Strand und erläutert ihre ersten Erkenntnisse zum Tatort.

Filme | Der Kommissar und das Meer - In einem kalten Land

Kommissar Robert Anders fährt seine Frau Emma und Sohn Kasper zum Supermarkt. Er sieht ihnen noch nach, da …

Videolänge:
88 min
"Marie Brand und die falsche Frau": Simmel (Hinnerk Schönemann) und seine Kollegin Brand (Mariele Millowitsch) besprechen sich im Büro.

Filme | Marie Brand und ... - Marie Brand und die falsche Frau

Kommissarin Marie Brand gerät beim Versuch, eine Entführung zu verhindern, selbst in die Gewalt des …

Videolänge:
87 min
"Wilsberg - Callgirls": Alex (Ina Paule Klink) und Ekki (Oliver Korittke) tanzen im Striplokal auffällig zusammen.

Filme | Wilsberg - Callgirls

Der größte Malerbetrieb der Stadt, die Firma Schlacke, unterbietet nahezu jedes Preisangebot der Konkurrenz. …

Videolänge:
88 min
„München Mord - Wo bist du, Feigling": Kommissarin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) in Nahaufnahme.

Filme | München Mord - Wo bist Du, Feigling?

"Wo bist Du, Feigling?", fragt sich Angelika Flierl. Sie wurde Zeugin, wie ein Fremder eine junge Frau …

Videolänge:
89 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.