Sie sind hier:

Eine verhängnisvolle Nacht

Thriller, Deutschland 2013

Hannah, Mutter zweier Kinder, ist Lehrerin an einem Hamburger Gymnasium. Sie verliebt sich in ihren neuen Kollegen Bernd Vossler - nichts ahnend, welche Konsequenzen das hat.

89 min
89 min
03.02.2021
03.02.2021
UT
UT
Video verfügbar bis 03.05.2021

Inhalt

Hannah genießt die Zeit der Verliebtheit mit ihrem neuen Freund, doch manchmal verwundert sie sein Verhalten. Wenn Bernd etwas nicht gelingt oder er unter Druck steht, verliert er die Fassung, und ihm rutscht auch mal die Hand aus.

In einer verhängnisvollen Nacht überschreitet Bernd alle Grenzen - er vergewaltigt Hannah. Sie ist nach dem Vorfall mehr als verängstigt und erstattet Anzeige. Bernd Vossler wird daraufhin zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.

Er entpuppt sich als psychisch gestörter Mensch, der Hannah nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis gnadenlos stalkt und verfolgt. Hannah fühlt sich bald ohnmächtig.

Bernd will Rache und sucht offensiv den Kontakt zu ihr. Er wirft ihr vor, sie habe sein Leben zerstört, weil sie nicht in der Lage sei, die Nähe eines Mannes auszuhalten. Er fängt sie vor der Schule ab, terrorisiert sie am Telefon und stellt auch den Kindern Paula und Niklas nach. Unterlassungsklagen beantwortet er mit einer Gegenklage. Auch die Polizei kann Hannah nicht helfen. Mit jeder Drohung wachsen ihre Angstzustände. Sie scheint immer weniger zwischen Einbildung und Wirklichkeit unterscheiden zu können.

Nur auf ihren Vater und ihre Freundin Chiara kann sie sich verlassen. Im Gespräch mit diesen findet sie ein wenig Ruhe. Nach einer gewalttätigen Attacke Bernds beschließt Hannah endgültig, aus ihrem bisherigen Leben zu fliehen. Sie zieht mit ihren Kindern in einen verschwiegenen Ort an der See und baut sich eine neue Existenz auf. Doch Bernd versucht alles, um sie zu finden.

Darsteller

  • Hannah - Silke Bodenbender
  • Bernd Vossler - Matthias Brandt
  • Paula - Jella Haase
  • Niklas - Dustin Raschdorf
  • Chiara - Ulrike C. Tscharre
  • Hannahs Vater - Rolf Becker
  • u. a. -

Stab

  • Regie - Miguel Alexandre
  • Autor - Harald Göckeritz, Miguel Alexandre
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.