Sie sind hier:

Flucht durchs Höllental

Thriller

"Flucht durchs Höllental": Rechtsanwalt Klaus Burg (Hans Sigl) sitzt verletzt mit gezogener Waffe vor einer Holzbretterwand, an der Kuhglocken befestigt sind und eine Umhängetasche hängt. Neben ihm auf der Bank steht ein Kassettenrekorder und in der Ecke eine Milchkanne.

Eigentlich will Klaus Burg, Strafverteidiger aus München, vor einem Prozessauftakt nur ein paar Tage mit seiner Tochter Alina in einem Luxus-Resort am Fuße des Zugspitzmassivs entspannen.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF, 23.09.2019, 20:15 - 21:45
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Weitere Fernsehfilme

„Danowski – Blutapfel“: Im Elbtunnel. Adam Danowski (Milan Peschel) steht vor Huber (Lennart Lemster)  von der Spurensicherung und sieht sich im Tunnel den Tatort an.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Danowski - Blutapfel

Im Elbtunnel stauen sich wie immer zur Rushhour die Autos. Plötzlich hallt ein Schuss durch die Tunnelröhre. …

Noch 2 Tage
Videolänge:
89 min
"Lucky Loser": Mike (Peter Trabner) singt mit Claudia (Annette Frier) und Thomas (Kai Wiesinger) im dekorierten Wohnwagen ein Geburtstagsständchen.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Lucky Loser

Loser-Papa Mike steckt den Kopf nicht in den Sand.

Videolänge:
87 min
"Nord Nord Mord - Clüver und der tote Koch": Ina Behrendsen (Julia Brendler), Theo Clüver (Robert Atzorn) und Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk) stehen vor einem Fernrohr. Im Hintergrund ist der Hafen mit Schiffen zu sehen.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Clüver und der tote Koch

Polizist Sven Lund macht eine makabere Entdeckung: In einer Reuse am Strand liegt die Leiche von Nobu - …

Videolänge:
89 min
"Der Richter": Im Gerichtssaal sitzen der Vorsitzende Richter Glahn (Heino Ferch) und Richter Wollenkamp (Sebastian Urzendowsky) nebeneinander. Beide schauen nach vorne.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Der Richter

Richter Dr. Joachim Glahn gerät bei seinem aktuellen Mordprozess zwischen die Fronten und muss, um das Leben …

Videolänge:
88 min

Inhalt

Doch das Wellness-Wochenende nimmt eine albtraumhafte Wendung, als Alina auf mysteriöse Weise verschwindet und Burg deswegen unter Mordverdacht gerät. Bis zum Eintreffen der Ermittler wird Burg von den örtlichen Polizeibeamten in seinem Hotelzimmer festgesetzt.

Als er dort den Anruf von Enzo Battista, einem einflussreichen Drahtzieher der Organisierten Kriminalität, erhält, muss Burg in wenigen Sekunden eine mörderische Entscheidung treffen: Entweder Burg führt Battista zu Georg Wendt, jenem Mandanten, den Burg gerade vertritt, oder seine Tochter stirbt. Burg, der keine Ahnung hat, wo sich sein Mandant derzeit befindet, flieht im letzten Moment aus seinem Zimmer, bevor das LKA mit den beiden erfahrenen Ermittlern Barbara Leyendecker und Arndt Schubert im Hotel eintrifft.

Für Burg beginnt eine Flucht, die gleichzeitig eine Jagd ist. Sie führt ihn schon bald in die wilde Bergregion des Höllentals, wo der Stadtmensch Burg in einen Überlebenskampf gezwungen wird, der ihn physisch und mental an die Grenzen bringt. Ausgerechnet Maja, die Tochter seines Mandanten, ist es, die Burg auf seiner Flucht unterstützt. Doch ihre gemeinsame Odyssee führt sie in das gleiche emotionale Dilemma. Denn schnell steht das Leben von Burgs Familie gegen das Leben von Majas Vater. Und nur ein hoch riskanter Plan kann sie jetzt noch retten.

Darsteller

  • Klaus Burg - Hans Sigl
  • Maja Wendt - Marleen Lohse
  • Georg Wendt - Christian Redl
  • Barbara Leyendecker - Karen Böhne
  • Arndt Schubert - Max von Pufendorf
  • Erika Erlacher - Johanna Gastdorf
  • Alina Burg - Leonie Wesselow
  • Enzo Battista - Tonio Arango
  • Alfredo - Andrea Posca
  • Fabrizio - Blerim Destani
  • Isabelle Battista - Barbara Romaner
  • Andreas Frey - Stefan Murr
  • Anna Gietl - Katrin Filzen
  • Werner Stadler - Michael Lerchenberg
  • Wanja Keller - Konstantin Frolov
  • Sophia - Lucie Licht
  • und andere -

Stab

  • Regie - Marcus O. Rosenmüller
  • Autor - Marcus O. Rosenmüller
  • Kamera - Peter Joachim Krause
  • Schnitt - Claudia Klook, Raimund Vienken
  • Musik - Boris Bojadzhiev

Das könnte Sie auch interessieren

"Wilsberg - Interne Affären": Alex (Ina Paule Klink) begutachtet Fotos auf einer Kamera. Neben ihr Kommissarin Anna Springer (Rita Russek) und Wilsberg (Leonard Lansink).

Serien | Wilsberg , St. 03 - 04 Interne Affären

Diesmal ist es Kommissarin Springer selbst, die Wilsbergs Hilfe braucht. Eine junge Polizistin stirbt, kurz …

Videolänge:
88 min
"Wilsberg - Das Geld der anderen": Ekki (Oliver Korittke) und Wilsberg (Leonard Lansink) sitzen an einer Theke und unterhalten sich.

Serien | Wilsberg , St. 05 - 03 Das Geld der Anderen

Kaum hat Wilsberg durch den Verkauf einer Rarität einen kleinen Gewinn gemacht, stehlen auch schon zwei …

Videolänge:
88 min
"Wilsberg - Mundtot": Ekki (Oliver Korittke) und Wilsberg (Leonard Lansink) laden Kartons in ein Auto.

Serien | Wilsberg , St. 05 - 02 Mundtot

Ekki und seine Kollegen vom Finanzamt werden diesmal selbst überprüft. Doch dann werden Unregelmäßigkeiten im …

Videolänge:
88 min
„Friesland – Aus dem Ruder“: Henk Cassens (Maxim Mehmet) und Insa Scherzinger (Theresa Underberger) stehen gemeinsam mit Kommissar Brockhorst (Felix Vörtler) an einem Stehtisch vor einem Imbisswagen.

Filme | Friesland , St. 02 - 05 Aus dem Ruder

Bei einem Ruderrennen sackt Claudia, die Ruder-Hoffnung der Leeraner Polizei, plötzlich zusammen und stirbt. …

Vorab
Videolänge:
89 min
"Helen Dorn – Die falsche Zeugin“: Helen Dorn (Anna Loos) holt Alena (Cosmina Stratan) ab.

Serien | Helen Dorn , St. 02 - 01 Die falsche Zeugin

Helen Dorn hat sich vor ihrem Stalker in ein einsames Haus im Wald zurückgezogen. Doch dann wird sie an einen …

Videolänge:
88 min
"Wilsberg - 48 Stunden": Georg Wilsberg (Leonard Lansink) sitzt in seinem Auto. Er hat ein Fernglas in der Hand.

Serien | Wilsberg , St. 05 - 08 48 Stunden

Als Overbeck vom Kriminalrat gebeten wird, dessen Tochter nach einem Discobesuch abzuholen, lässt er sich …

Videolänge:
89 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.