Sie sind hier:

Ich brauche euch

Durch die Ermordung ihrer Schwester wird das Leben einer jungen, freiheitsliebenden Frau völlig auf den Kopf gestellt. Plötzlich muss sie sich um deren Kinder kümmern, die ihr fremd sind.

Beitragslänge:
88 min
Datum:
Sprachoptionen:
AD - UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.08.2020

Weitere Filme

"Von Erholung war nie die Rede": Gundula (Andrea Sawatzki) und Gerald (Axel Milberg) stehen nebeneinander. Sie strahlt ihn an.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche -
Von Erholung war nie die Rede
 

Familie Bundschuh macht Ferien - auf ihre ganz spezielle Art. Die ganze Sippe trifft sich auf Mallorca. Und …

Videolänge:
88 min
„Das Dorf des Schweigens“: Dr. Eva Perner (Petra Schmidt-Schaller) und Lydia Perner (Ina Weisse) stehen Rücken an Rücken.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche -
Das Dorf des Schweigens
 

Aus einem Familienessen wird bitterer Ernst, als eine Frau nach langer Abwesenheit in ihren Heimatort Bad …

Videolänge:
89 min
"Der Gute Bulle - Friss oder stirb": Dakota (Almila Bagriacik) steht vor Fredo Schulz (Armin Rohde).

Filme | Der Fernsehfilm der Woche -
Der gute Bulle: Friss oder stirb
 

Berlin, Neukölln. Im Morgengrauen betreten Axel Gondorf und Hassan Moussa einen Sozialblock, um einem …

Videolänge:
89 min
"Der Stinkstiefel": Der gefrustete Ex-Lehrer Keller (Leonard Lansink) sitzt im Morgenmantel mit einem Glas Rotwein in einem Sessel in einem Wohnzimmer. Schlechtgelaunt starrt er vor sich hin.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche -
Der Stinkstiefel
 

Felix Keller, Anfang 50, Lehrer im Vorruhestand, ausgebrannt, demotiviert, leer. Sein Frust über den …

Videolänge:
88 min
"Die Toten vom Schwarzwald": Matthias Auerbach (Heino Ferch) und Inka (Nadja Uhl) stehen zusammen auf dem Hochplateau des Feldberges im Schwarzwald. Inka hält ein gezeichnetes Porträt von einer Frau in den Händen.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche -
Die Toten vom Schwarzwald
 

Bei einer Fahrt in den Schwarzwald wird die junge Lehrerin Inka über die Mitfahrzentrale von einer Frau, …

Videolänge:
88 min

Inhalt

Niemand hat die Katastrophe kommen sehen – umso größer ist der Schock, als Markus nach einer Geburtstagsparty seine Frau Sabine im Affekt tötet. War ihre idyllische Ehe nur eine Fassade? Das Familiendrama stellt Silvi, die Schwester der Toten, vor Herausforderungen.

Von ihrer Familie hat sich die eigenwillige Silvi längst losgesagt. Sie geht ihren eigenen Weg, liebt ihre Unabhängigkeit, ihren Erfolg und ihren Job in ihrer Modefirma. Und auf ihre Art liebt sie auch ihren Freund Alexander: Das emotionale Wechselspiel zwischen Nähe und Abstand ist für Silvi genau die richtige Dosis an zwangloser Zuneigung, auch wenn Alexander gern eine richtige Partnerschaft mit ihr hätte.

Alles scheint Silvi im Griff zu haben, doch ihr geliebtes, gut kontrolliertes Leben gerät jäh aus den Fugen durch den Tod ihrer Schwester, zu der sie schon seit Jahren keinen Kontakt mehr hatte. Jetzt soll Silvi als nächste Verwandte Sabines Kinder Jani und Alexandra bei sich aufnehmen, die sie kaum kennt. Ausgerechnet Alexander, den Silvi eigentlich auf Abstand halten wollte, findet mit seiner unkomplizierten, lockeren Art Zugang zu dem verstörten Geschwisterpaar, während sie selbst erst mit der ganzen Situation und der unerwarteten Verantwortung klarkommen muss. Zumal sie sich durch die Nähe zu den Kindern auch mit dem Verhältnis zu ihrer Schwester auseinandersetzen muss, was sie all die Jahre vermieden hat.

Neben ihrer Gefühlsachterbahn gilt es, den neuen Alltag zu managen, in der Firma die Präsentation ihrer Kollektion und ebenso Sabines Beerdigung vorzubereiten - wobei Jani ganz eigene Vorstellungen von einem angemessenen Begräbnis für seine geliebte Mutter hat und auf eigene Faust zu organisieren beginnt.

Für alle wird es eine hoch emotionale Reise, besonders für Silvi. Und niemand weiß, wohin sie führen wird.

Darsteller

  • Silvi Jäger - Marvie Hörbiger
  • Jani Bach - Elias Eisold
  • Alexandra Bach - Geraldine Schlette
  • Markus Bach - Fritz Karl
  • Sabine Bach - Judith Engel
  • Alexander - Fabian Hinrichs
  • Mei Li - Stella Tu
  • Bea - Birthe Wolter
  • Albert Piller - Zsolt Bacs
  • Heiner - Heinz Trixner
  • Cora - Adriana Jácome
  • Frau Billig - Catharina Schuchmann
  • und andere -

Stab

  • Regie - Max Färberböck
  • Autor - Max Färberböck, Catharina Schuchmann
  • Kamera - Daniela Knapp, Katja Rivas Pinzon
  • Schnitt - Johann Müller
  • Musik - Martin Grube

Drama-Serien

Tempel

Serien -
Tempel
 

Mark Tempel kämpft für seine Familie und seinen Kiez.

1 Staffel
ZDFneo Blaumacher

Serien -
Blaumacher
 

Blaumacher handelt von einer ungewöhnlichen Freundschaft.

1 Staffel
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.