Krupp - Eine deutsche Familie (3)

Fernsehfilm in drei Teilen

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Krupp - Eine deutsche Familie (3)

Der Zweite Weltkrieg ist vorüber. Deutschland liegt in Schutt und Asche und mit ihm seine einst mächtigste Familiendynastie. Kann "Krupp" noch gerettet werden?

Beitragslänge:
90 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.10.2017, 00:45
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2009

Kriegsverbrecher, Inhaftierung, Suizidgedanken, Konkurs – doch Alfried Krupp kämpft für das Familienunternehmen. Es ist auch ein Kampf um eine zerrüttete Familie und die Bürde des kruppschen Erbes.

Der Krieg ist verloren, Vater Gustav liegt im Sterben, und Alfried muss für die Kriegsverbrechen des Unternehmens geradestehen. Während seiner Zeit im Gefängnis stirbt sein Vater, und Alfried steht vor den Trümmern eines einst einflussreichen Unternehmens. Obwohl sein Vorhaben aussichtslos erscheint, setzt er sich in den Kopf, die Krupps wieder zu altem Ruhm zu führen. Diesmal jedoch nicht mit Waffen. Statt mit seinen Brüdern zusammenzuarbeiten, holt er den jungen Versicherungsdirektor Berthold Beitz an Bord, der ihm nun mit Rat und Tat zu Seite steht.

Nach seinem Gefängnisaufenthalt sucht Alfried das erste Mal Kontakt zu seinem Sohn. Arndt ist ein exzentrischer und eigenwilliger junger Mann, der nicht viel von den Geschäften der Krupps versteht, aber erpicht darauf ist, seinen Vater stolz zu machen. Er wäre der alleinige Erbe des kruppschen Unternehmens - aber was würde diese Bürde in seinen Händen bedeuten?

Darsteller

  • Bertha Krupp (alt) - Iris Berben
  • Bertha Krupp (jung) - Valerie Koch
  • Alfried Krupp (alt) - Benjamin Sadler
  • Alfried Krupp (jung) - Theo Trebs
  • Margarethe Krupp - Barbara Auer
  • Fritz Krupp - Fritz Karl
  • Gustav von Bohlen und Halbach - Thomas Thieme
  • (alt) -
  • Gustav von Bohlen und Halbach - Heino Ferch
  • (jung) -
  • Anneliese Bahr - Mavie Hörbiger
  • Arndt von Bohlen und Halbach - Nikolai Kinski
  • Berthold Beitz - Horst-Günther Marx
  • und andere -

Stab

  • Regie - Carlo Rola
  • Kamera - Frank Küpper
  • Autor - Christian Schnalke
  • Musik - Christian Brandauer

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.