Sie sind hier:

Kundschafter des Friedens

Agentenkomödie

"Kundschafter des Friedens": Jochen Falk (Henry Hübchen), Frank (Jürgen Prochnow), Locke (Thomas Thieme) und Jaecki (Michael Gwisdek) stehen versetzt hintereinander in einem gläsernen Durchgang und schauen erstaunt vor sich.

Der etwas heruntergekommene Pensionär Jochen Falk, einst legendärer Top-Spion der Auslandsaufklärung der DDR, wird vom ehemaligen Erzfeind BND für eine heikle Mission angeworben.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF, 27.12.2018, 22:55 - 00:25
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Jochen Falk lässt sich seine Überraschung nicht anmerken, als ihn der BND zu einem Gespräch bittet. Als ehemaliger DDR-Spion hat er nur Verachtung für die "Amateurtruppe" übrig, vor allem, nachdem er vor über 30 Jahren vom West-Agenten Frank Kern enttarnt wurde.

Doch der BND braucht seine Hilfe, um den designierten Präsidenten einer ehemaligen Sowjetrepublik aufzuspüren, der zusammen mit einem BND-Agenten entführt worden ist - und dieser Agent ist ausgerechnet Kern.

Falk sieht seine große Chance gekommen, sich zu rehabilitieren und seine offene Rechnung mit Kern zu begleichen. Er stimmt zu, für den BND nach Katschekistan zu fliegen - allerdings nur unter der Bedingung, den Einsatz mit seinem alten Team durchzuführen. Der BND hat keine andere Wahl und stimmt widerwillig zu; und so werden der Bastler Jacky, das Organisationswunder Locke und der Gigolo Harry wieder reaktiviert. Doch ganz allein lässt der BND den Rentner-Trupp nicht los: BND-Analytikerin Paula wird ihnen als Aufpasserin zur Seite gestellt. Der Einsatz in Katschekistan droht schon bald im Chaos zu versinken, doch dann besinnen sich die "Kundschafter des Friedens" auf ihre alten Fähigkeiten.

Darsteller

  • Jochen Falk - Henry Hübchen
  • Paula Kern - Antje Traue
  • Jacky - Michael Gwisdek
  • Frank Kern - Jürgen Prochnow
  • Locke - Thomas Thieme
  • Harry - Winfried Glatzeder
  • Schell - Florian Panzner
  • Hansen - Jörg Malchow
  • Dymov - Wladimir Tarasjanz
  • Kasan - Husam Chadat
  • Anschütz - Walter Kreye
  • Kanat - Vladimir Korneev
  • Marcel Werner - Milan Peschel
  • und andere -

Stab

  • Regie - Robert Thalheim
  • Autor - Robert Thalheim, Oliver Ziegenbalg
  • Kamera - Henner Besuch
  • Schnitt - Stefan Kobe
  • Musik - Anton Feist, Uwe Bossenz

Das könnte Sie auch interessieren

"Der gute Bulle": Felix Montabaur (Thomas Heinze), Fredo Schulz (Armin Rohde) und Melissa Bols (Melika Foroutan) stehen nebeneinander und schauen in die Kamera.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Der gute Bulle

Ein Papierschirmchen lockt die Aufmerksamkeit von Fredo Schulz, als ihn die Hauptkommissare Milan Filipovic …

Videolänge:
89 min
Sybille Thalheim (Stefanie Stappenbeck) steht in einer Bar und telefoniert.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Der 7. Tag

Der Tag beginnt wie ein Albtraum: Sybille Thalheim wacht in einem fremden Hotelzimmer auf, in ihrer Hand ein …

Videolänge:
89 min
"Solo für Weiss - Es ist nicht vorbei": Nora Weiss (Anna Maria Mühe) steht mit gezogener Waffe. Im Hintergrund erkennt man Strand.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Solo für Weiss: Es ist nicht vorbei

Während die Zielfahnderin Nora Weiss zusammen mit Jan Geissler den Erfolg eines gelungenen Einsatzes feiert, …

Videolänge:
89 min
„Neue Götter aus der Maxvorstadt“: Richi (Richi Schmelcher), Judith (Judith Paus) und Detlef (Detlef Bothe) stehen nebeneinander und schauen in die Kamera. Richi trägt lange Haare und hat die Hände lässig in die Hosentaschen gesteckt, Judith trägt nur ein BH-Oberteil und Shorts sowie eine Baseballkappe, Detlef trägt ein schwarzes Muscle-Shirt und hat eine Glatze.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Neue Götter in der Maxvorstadt

Auf der Flucht vor ihrem Ex-Lover versteckt sich Judith auf der Toilette in der Münchner Kunstakademie. Im …

Videolänge:
68 min
"Lucky Loser": Mike (Peter Trabner) singt mit Claudia (Annette Frier) und Thomas (Kai Wiesinger) im dekorierten Wohnwagen ein Geburtstagsständchen.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Lucky Loser

Loser-Papa Mike steckt den Kopf nicht in den Sand.

Videolänge:
87 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.