Matthias Koeberlin

Erfolgreich auch als Sprecher für Hörbücher

Sein Fernsehdebüt gab Matthias Koeberlin 1997 in Frank Streckers "Tatort -Folge "Fürstenschüler" an der Seite von Peter Sodann und Bernd Michael Lade. 2001 war er auch erstmals auf der Kino-Leinwand in der Love-Parade-Dreiecksgeschichte "Julietta" zu sehen. Im vergangenem Jahr spielte er in drei ZDF-Produktionen mit.

Der 1974 in Mainz geborene Matthias Koeberlin absolvierte von 1994 bis 1997 ein Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg.

Bester Schauspieler 2007

Ab 1998 spielte Matthias Koeberlin Theater, unter anderem im Hans-Otto-Theater Potsdam, in der Baracke am Deutschen Theater Berlin und im Maxim-Gorki-Theater in Berlin.

Sein Fernsehdebüt gab er 1997 in der "Tatort"-Folge "Fürstenschüler" von Frank Strecker. 1999 spielte Matthias Koeberlin seine erste Hauptrolle in dem Fernsehfilm "Ben & Maria - Liebe auf den zweiten Blick" von Uwe Janson, für die er 2000 den erstmals verliehenen Günter-Strack-Preis erhielt. Mit "Julietta" (Regie: Christoph Stark) war er im Jahr 2001 zum ersten Mal auf der Kino-Leinwand zu sehen. Seine erste internationale Arbeit war "Amen - Der Stellvertreter" (2002) unter der Regie von Konstantin Costa-Gavras. 2007 wurde er als Bester Schauspieler für "Tornado - Der Zorn des Himmels" mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Aufwändige Produktionen

Ein weiteres künstlerisches Betätigungsfeld von Matthias Koeberlin sind Hörbücher. Zu seinen aufwändigsten Produktionen gehören "Otherland" und der 12-teilige "Orient Zyklus" von Karl May als Hadschi Halef Omar, der auf der Leipziger Buchmesse im März 2007 vorgestellt und bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

2010 stand er für die ZDF-Dokudrama "Dutschke", dem Fernsehfilm der Woche "Racheengel - Ein eiskalter Plan" sowie einer Folge von "Lutter" vor der Kamera.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet