Max von Thun

Der charmante Allrounder

Max von Thun ist Schauspieler aus Überzeugung und Musiker
aus Leidenschaft. Einen Großteil seiner Freizeit verbringt er in seinem kleinen Studio, schreibt Lieder und arbeitet an seiner Musik. Der charmante Allrounder hat ein skurriles Hobby - er sammelt Totenköpfe. "Ich mag Totenköpfe, jeder Totenkopf lacht und wir alle tragen einen mit uns rum - für mich ist das ein Zeichen von Leben."

Max von Thun wurde 1977 als Sohn des Schauspielers Friedrich von Thun geboren und trat schon früh in die Fußstapfen seines Vaters. Max von Thun agiert sowohl vor der Kamera als auch auf der Theaterbühne. 2005 erhielt er den Publikumspreis Goldene Romy als Bester männlicher Shooting Star. 1999 moderierte er die Musiksendung "Kitchen TV" auf MTV und von 2000 bis 2001 die Musiksendung "Clubmax" auf TVM.

Begeisterter Musiker

Max von Thun, ein begeisterter Musiker, ist außerdem Sänger und Gitarrist seiner eigenen Band "77", die im Juni 2007 ihr erstes Album veröffentlichte. Seinen endgültiger Durchbruch als Schauspieler erreichte er mit seinen Rollen in "Kronprinz Rudolfs letzte Liebe" (2006) und "Die Flucht" (2007). 2008 übernahm er die Hauptrolle in Hanno Brühls Verfilmung des Lebens von Erich Maria Remarque ("Remarque - Sein Weg zum Ruhm").


Film und Fernsehen - eine Auswahl:





- 2005: "Damals warst Du still"
- 2006: "Das Glück klopft an die Tür"; "Kronprinz Rudolfs letzte Liebe"
- 2007: "Die Flucht", "Der geheimnisvolle Schatz von Troja"; "La lance de la destinée"
- 2008: "Stürmische Zeiten"; "Remarque - sein Weg zum Ruhm"
- 2009: "Pizza und Marmelade"; "Ein Sommer in Long Island" , ZDF
- 2010: "Böses Erwachen", ZDF; "In der Welt habt ihr Angst" (AT), Kino; "Trau' niemals Deinem Chef", ZDF



TV-Serien - eine Auswahl:





- 2005 "SOKO Leipzig: Vaterliebe", ZDF
- 2010: "Countdown - Die Jagd beginnt: Klassentreffen"



Auszeichnungen:





-  2005 Goldene Romy als Bester männlicher Shooting Star



Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet