Sie sind hier:

Mord in Aschberg

Dorfkrimi

"Mord in Aschberg": Gerd Mühlfellner  (Thomas Thieme)  und Finn Zehender (Hinnerk Schönemann) sitzen nebeneinander auf einer alten Holzbank. Hinter ihnen an der Wand hängt ein Rettungsreifen, vor ihnen auf dem Tisch stehen Getränke und Lebensmittel. Beide blicken Richtung Kamera.

Simone Albrecht engagiert einen Todesschützen, um Christian Buss aus dem Weg räumen zu lassen. Buss ist ihr und ihrem Mann Jörg lästig geworden, weil er das Ehepaar seit Langem erpresst.

26.07.2020
26.07.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

Inhalt

Parallel zu diesem Auftragsmord engagiert Simone Privatdetektiv Finn Zehender, der Jörg beschatten soll, weil sie ihren Mann der Untreue verdächtigt. Zehender soll alles fotografisch dokumentieren. Die Fotos dienen am Ende jedoch einem ganz anderen Zweck.

Sie sollen Jörg Albrecht ein perfektes Alibi liefern, sodass er nicht selbst als Todesschütze in Frage kommt. Doch die Albrechts haben nicht mit der wachen Intelligenz von Finn Zehender gerechnet. Auch dem langsamen und zäh ermittelnden Kommissar Festenberg geht Finn mit seinen akribischen Nachforschungen auf die Nerven. Festenberg droht Finn und verbietet ihm weitere Ermittlungen auf eigene Faust, doch Finn lässt nicht locker.

Mithilfe seiner Freundin, Jurastudentin und Staatsanwältin in spe Agnes Sonntag, und seines alten Kumpels Gerd Mühlfellner macht Finn sich ans Werk. Warum hat Christian Buss die Albrechts erpresst? Immer tiefer taucht Finn in einen Sumpf ominöser Aktivitäten der Familie Albrecht ein. Die Albrechts haben Christian Buss finanziell in den Ruin getrieben und er wollte sich dafür rächen. Aber wer hat ihn umgebracht? Finn ermittelt nach Leibeskräften, gerät in Gefahr und immer wieder mit Kommissar Festenberg aneinander, aber schließlich gelingt ihm die Lösung des komplizierten Falls.

Darsteller

  • Finn Zehender - Hinnerk Schönemann
  • Gerhard Mühlfellner - Thomas Thieme
  • Agnes Sonntag - Katja Danowski
  • Karin Herzog - Stephanie Eidt
  • Jörg Albrecht - Peter Schneider
  • Simone Albrecht - Julischka Eichel
  • Thomas Trappe - Florian Lukas
  • Kommissar Festenberg - Aljoscha Stadelmann

Stab

  • Regie - Markus Imboden
  • Autor - Holger Karsten Schmidt

Weitere Filme

"Das Verhör in der Nacht": Judith (Sophie von Kessel) sitzt auf einem Stuhl an einem Schreibtisch. Auf dem Schreibtisch befindet sich ein Telefon und eine brennende Lampe. Hinter dem Schreibtisch steht Thomas (Charly Hübner), der seine Hände in seinen Hosentaschen hat. Thomas schaut Judith von hinten an, die ins Leere schaut.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche -
Das Verhör in der Nacht
 

An Heiligabend wird die Philosophiedozentin Judith vom Polizisten Thomas aufgehalten, weil sie verdächtigt …

Vorab
Videolänge
88 min
"Totgeschwiegen": Nele (Laura Tonke), Jean (Mehdi Nebbou), Esther (Claudia Michelsen), Brigitte (Katharina Marie Schubert), Volker (Godehard Giese), Jakob (David Ali Rashed), Mira (Flora Li Thiemann) und Fabian (Lenius Jung) posieren vor einem U-Bahn Schacht.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche -
Totgeschwiegen
 

Drei Teenager geraten in einem U-Bahnhof mit einem Obdachlosen aneinander. Nach gegenseitigen Provokationen …

Videolänge
88 min
"Sterne über uns": Auf einem Waldweg zieht Melli (Franziska Hartmann) in einer Flugbegleiter Uniform einen großen orangefarbenen Trolley hinter sich her. Neben ihr läuft ihr neunjähriger Sohn Ben (Claudio Magno) und schaut staunend nach oben zu den Baumkronen.

Filme | Das kleine Fernsehspiel -
Sterne über uns
 

Die alleinerziehende Melli und ihr neunjähriger Sohn Ben verlieren ihre Wohnung und finden keine neue. Dabei …

Videolänge
90 min
"Unter anderen Umständen – Lügen und Geheimnisse": Jana Winter (Natalia Wörner) und Brauner (Martin Brambach) stehen in einem modernen, fensterlosen, künstlich beleuchteten Raum. Jana sieht streng geradeaus, sie hält eine Peitsche in der Hand. Brauner steht unsicher neben ihr.

Serien | Unter anderen Umständen -
Lügen und Geheimnisse
 

Ein Leichenfund im Jardelunder Moor an der deutsch-dänischen Grenze bereitet Kommissarin Jana Winter und …

Videolänge
89 min
"Das Unwort": Herr Eichmann (Florian Martens), Direktor Stege (Devid Striesow), Frau Dr. Nüssen-Winkelmann (Iris Berben), Valerie Berlinger (Ursina Lardi), Max Berlinger (Samuel Benito), Annika Ritter (Anna Brüggemann), Simon Berlinger (Thomas Sarbacher), Majan Marschner Merizade (Neda Rahmanian).

Filme | Der Fernsehfilm der Woche -
Das Unwort
 

Nachdem ein jüdischer Junge von Mitschülern drangsaliert wurde, entbrennt eine Auseinandersetzung zwischen …

Videolänge
85 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.