Petra Kleinert

spielt Iris Stankowski

Petra Kleinert spielt in "Stankowskis Millionen" die Ehefrau der Hauptfigur Werner, die ihren Mann für einen Arzt aus dem Westen verlässt. Das ist bei weitem nicht ihre erste Rolle: Petra Kleinert hat seit fast 20 Jahren große Theater- und Fernsehrollen.

Iris Stankowski
Iris Stankowski Quelle: ZDF/Oliver Feist

Petra Kleinert, in Jena geboren, durchlief eine vierjährige Schauspielausbildung an der Hans-Otto-Theaterschule in Leipzig. Anschließend war sie bis 1993 am Brandenburger Theater engagiert, wo sie unter anderem die Sally Bowles in "Cabaret", die Franz'l in "Sauschlachten", die Therese in "Die Wilde" und die Gertrude in "Hamlet" spielte.

Theater- und Fernseherfolge

2006 stand sie nach langer Theaterabstinenz wieder auf der Bühne im Schillertheater Berlin. Zusammen mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg sang und spielte sie in ihrem selbst geschriebenen Stück "Bar Absinthe" (über Jacques Brel).

Seit 1993 arbeitet Petra Kleinert als freischaffende Filmschauspielerin. Der Fernsehzuschauer kennt sie aus zahlreichen Krimis, zum Beispiel als Kommissarin Ellen Ludwig in der Erfolgsreihe "Doppelter Einsatz" oder aus diversen "Sperling"- Folgen (ZDF) an der Seite von Dieter Pfaff. Seit 2004 ist Petra Kleinert außerdem als Autorin tätig.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet