Sie sind hier:

So weit das Meer

Krimidrama

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - So weit das Meer

Vor 15 Jahren musste Wolf Harms eine langjährige Haftstrafe antreten. Er hatte in Selbstjustiz Jan Carstens, den Vergewaltiger seiner Tochter Jette, erschossen.

Beitragslänge:
89 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.07.2019, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2019

Weitere Fernsehfilme

Silke Broder und Simon Kessler sitzen an einem Küchentisch und blicken nachdenklich vor sich hin

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Die verschwundene Familie (2)

Vier Jahre nach dem Mord an einer 14-jährigen Schülerin wird die Kleinstadt Nordholm erneut durch einen …

Videolänge:
89 min
Kessler (Heino Ferch) steht am Strand. Im Hintergrund sind Strandkörbe zu erkennen

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Die verschwundene Familie (1)

Vier Jahre nach dem Mord an einer 14-jährigen Schülerin wird die Kleinstadt Nordholm erneut durch einen …

Videolänge:
88 min
"Rufmord": Die vollständig bekleidete Luisa (Rosalie Thomass) steht bis zu den Hüften in einem See. Im Hintergrund ragen Bäume am steilen und felsigen Ufer des grün schimmernden Sees in die Höhe.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Rufmord

Seit wenigen Monaten arbeitet Luisa Jobst als Lehrerin in Kails. Sie fühlt sich in den bayerischen Ort und in …

Videolänge:
87 min
"Von Erholung war nie die Rede": Gundula (Andrea Sawatzki) und Gerald (Axel Milberg) stehen nebeneinander. Sie strahlt ihn an.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Von Erholung war nie die Rede

Familie Bundschuh macht Ferien - auf ihre ganz spezielle Art. Die ganze Sippe trifft sich auf Mallorca. Und …

Videolänge:
88 min
"So weit das Meer": Wolf Harms (Uwe Kockisch) steht mit Mantel und Schuhen am Strand und schaut auf das Meer, das in der Sonne glitzert.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - So weit das Meer

Vor 15 Jahren musste Wolf Harms eine langjährige Haftstrafe antreten. Er hatte in Selbstjustiz Jan Carstens, …

Videolänge:
89 min

Inhalt

Nun ist Wolf Harms wieder frei, doch es fällt ihm sichtlich schwer, sich wieder in das Familienleben zu integrieren – zu viel Zeit ist vergangen. Auch seine Frau Agnes hat ihr Leben längst selbst in die Hand genommen.

Vor allem zu Jettes Sohn Nils, der bei der Vergewaltigung gezeugt wurde, kann er keine Beziehung aufbauen. Dass Jette zusammen mit ihrem Mann Peer und Sohn Nils inzwischen eine glückliche Familie ist und die Vergangenheit hinter sich gelassen hat, will Wolf nicht verstehen.

Nicht nur seine eigene Familie hat Wolf durch die Tat zerstört. Die Mutter des getöteten Jan, Uta Carstens, kann Wolf einfach nicht verzeihen. Nun kämpft sie auch noch um das Leben ihrer krebskranken Tochter Maren, der nur noch eine Stammzellenspende helfen kann. Die verzweifelte Maren kann Nils zu einem Bluttest überreden.

Erst der Bluttest deckt ein furchtbares Geheimnis auf, das alte Wunden aufreißt und die Familien erneut mit den schrecklichen Geschehnissen vor 15 Jahren konfrontiert. Wie damals beginnt Wolf Harms, Grenzen zu überschreiten, und setzt erneut das Glück seiner ganzen Familie aufs Spiel. Die einzige Chance, Erlösung zu finden, liegt ausgerechnet bei der Mutter des jungen Mannes, den Harms damals ermordete.

Darsteller

  • Wolf Harms - Uwe Kockisch
  • Uta Carstens - Suzanne von Borsody
  • Jette Harms - Katharina Schüttler
  • Agnes Harms - Imogen Kogge
  • Peer Harms - Tom Radisch
  • Maren Carstens - Katharina Schlothauer
  • Nils Harms - Junis Marlon
  • Sven Gratmann - Paul Faßnacht
  • Beck - Wolfgang Häntsch
  • Wenger - Matthias Kelle
  • Jan Carstens - Timur Bartels
  • und andere -

Stab

  • Regie - Axel Barth
  • Autor - Paul J. Milbert, Sabine Radebold
  • Kamera - Simon Schmejkal
  • Schnitt - Esther Weinert
  • Musik - Dirk Leupolz

Das könnte Sie auch interessieren

"Ein starkes Team - Tödliches Vermächtnis": Verena Berthold (Maja Maranow) und Otto Garber (Florian Martens).

Filme | Ein starkes Team - Tödliches Vermächtnis

Zwei Mordfälle, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Erst allmählich stößt das "starke …

Videolänge:
88 min
„Helen Dorn – Nach dem Sturm“: Tom Petersen (Johannnes Zirner) und Helen Dorn (Anna Loos) stehen nebeneinander im Freien vor einem weißen Haus.

Filme | Helen Dorn - Nach dem Sturm

Ein kleines Dorf im Bergischen - nach einem Dorffest wird Karla Petersen, eine junge Frau, auf dem Heimweg …

Videolänge:
89 min
"Helen Dorn – Gefahr im Verzug“: Helen Dorn (Anna Loos) richtet ihre Waffe auf Adrian (Marcus Mittermeier).

Filme | Helen Dorn - Gefahr im Verzug

Eine Bombe explodiert auf einem belebten Platz und tötet fünf Menschen. Die LKA-Ermittlerin Helen Dorn ist …

Videolänge:
89 min
"Helen Dorn-Der Pakt": Helen Dorn (Anna Loos) steht vor einem Fenster und telefoniert. Im Hintergrund ist verschwommen Richard Dorn (Ernst Stötzner) zu sehen.

Filme | Helen Dorn - Der Pakt

Carsten Schneider, ein jüngst im Revisionsverfahren freigesprochener Sexualstraftäter, wird erhängt in einer …

Videolänge:
88 min
"Wilsberg - Mörderische Rendite": Georg Wilsberg (Leonard Lansink) und Anna Springer (Rita Russek) sitzen gemeinsam auf einer Bank vor einem Kreuzfahrt-Werbeplakat und schauen sich an.

Filme | Wilsberg - Mörderische Rendite

Der Eintritt in den Ruhestand - das könnte eigentlich etwas Schönes sein. Doch Paul Dietze - Wilsbergs …

Videolänge:
89 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.