Weihnachtsengel küsst man nicht

Komödie

Die Vorweihnachtszeit ist für Lina, Modell und Werbejingle-Sängerin, mal wieder alles andere als besinnlich. Gemeinsam mit ihrer Freundin Nettie, die eine Event- und Partneragentur betreibt, kann sich Lina vor zweitklassigen Aufträgen als Engel, Nikolaus oder Christkind kaum retten.

Lina (Silke Bodenbender) zwischen zwei Männern. Wer wird letzlich das Rennen machen und ihr Herz erobern? Der attraktive Alex (Merab Ninidze, li.) oder der verschrobene Rudi (Simon Schwarz) ?
Lina (Silke Bodenbender) zwischen zwei Männern. Wer wird letzlich das Rennen machen und ihr Herz erobern? Der attraktive Alex (Merab Ninidze, li.) oder der verschrobene Rudi (Simon Schwarz) ? Quelle: ZDF

Nervenaufreibendes Fotoshooting

Und nicht zum ersten Mal stellen sich Lina und Nettie auf einsame Festtage ein. Nettie hat als mittlerweile überzeugter Single die Hoffnung aufgegeben, noch den Richtigen zu finden, und auch Linas langjähriger Traummann Alex, ein verheirateter Arzt, hat sich bisher nicht von seiner Frau trennen können. Dementsprechend gereizt absolviert Lina den ersten Teil einer Fotoshooting-Reihe, bei dem sie vom Fotografen den Auftrag erhält, als Christkind verkleidet ein Rentier zu küssen. Dabei treffen Lina und Nettie auf Rentierzüchter Rudolf und seinen "Manager" und Freund Manfred.

Während Manfred Nettie sofort Avancen macht, haben Rudi und Lina wenig füreinander übrig - dem Rentier-Halter geht Linas affektiertes Modell-Gehabe auf die Nerven, genauso wie Rudis verschrobenes Auftreten Lina abschreckt. Doch der Abend soll Lina für den nervenaufreibenden Tag entschädigen. Unerwartet steht Alex vor der Türe, der sich nun endgültig von seiner Frau getrennt hat und endlich die von Lina ersehnte Beziehung eingehen will.

Mit anderen Augen

Nach einer gemeinsamen Nacht muss Lina die Zähne zusammenbeißen und nach Tirol zum nächsten Rentier-Fototermin. Dieser verläuft nicht weniger chaotisch als der erste. Wieder auf dem Weg nach Wien, stellt Lina fest, dass ihr Handy irrtümlicherweise bei Rudi gelandet ist. Vor lauter Ärger und Hektik, nur ja wieder rechtzeitig nach Wien und zurück zu Alex zu kommen, verursacht sie auch noch eine größere Autopanne.

Anstatt mit Alex den Abend zu verbringen, ist sie nun gezwungen, Tirol - und Rudi - besser kennen zu lernen, als ursprünglich geplant. Doch die ländliche Idylle lässt Lina den Frust schnell vergessen und auch Rudi sieht sie bei einer Weihnachtschor-Probe bald mit anderen Augen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet