Sie sind hier:

Midnight Traveler

Dokumentarfilm von Hassan Fazili und Emelie Mahdavian, USA/Großbritannien/Katar/Kanada 2019

Als die Taliban ein Kopfgeld auf einen afghanischen Filmemacher aussetzen, beschließt der Familienvater, mit Frau und Töchtern zu fliehen. Der Anfang einer fast dreijährigen Odyssee.

88 min
88 min
05.09.2021
05.09.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.10.2021, in Deutschland, Österreich, Schweiz

In dem Film wird eine Flucht aus der Innenperspektive gezeigt: Das technische Equipment besteht aus drei Mobiltelefonen, die Regie aus absolutem Familienzusammenhalt. Nach der Ausweisung aus Tadschikistan geht es mit ungewissem Ausgang Richtung Europa.

Aus Sicht der Mullahs hat Hassan Fazili gleich mehrere schwere Verbrechen begangen: den Film "Peace in Afghanistan" veröffentlicht, in dem ein ehemaliger Taliban-Kommandeur über deren Kriegslust spricht und sie verurteilt, Filme über Frauenrechte gedreht und ein Café für Künstler in Kabul eröffnet. Nach massiven Drohungen der Islamisten muss er das Café schließen und mit seiner Frau Fatima und seinen beiden Töchtern Narges und Zahra aus dem Land fliehen.

Eine dramatische Reise, die dokumentiert werden muss - da ist sich die Familie einig. Es gibt drei Mobiltelefone, mit denen sie filmen. "Das war viel einfacher auf der Reise", erklärt der Regisseur. "Ein Handy hat man immer dabei, man erregt auch nicht so viel Aufmerksamkeit."

Aus der technischen Not gelang es der filmenden Familie, eine regelrechte Tugend zu machen, wie der "Tagesspiegel" beschreibt: "Mit drei Mobilfunkgeräten haben sie daraus ein Roadmovie gemacht, das viel mehr als bloß eine Art Logbuch der Selbstrettung einer Familie ist. 'Midnight Traveler' setzt Angst, Frust und zermürbender Langeweile eine Poesie des Augenblicks entgegen, die sich aus Wolkenformationen, Vogelschwärmen, dem Lachen der Kinder, den Gesprächen der Eltern ergibt. Die Rettung ist auch das gute Bild."

"Midnight Traveler" lief mit großem Erfolg auf der Berlinale 2019 und wurde auf mehreren weiteren internationalen Festivals gezeigt, darunter das "Sundance Film Festival".

Kulturzeit - Gespräch mit Hassan Fazili 

Wir haben mit Hassan Fazili, Regisseur der Doku "Midnight Traveler", über die aktuelle Lage der Flüchtlinge in und außerhalb Afghanistans gesprochen.

Videolänge
6 min · Kultur
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.