Sie sind hier:

Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse

Kultfilme in ZDFneo

"Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse": Major Bob Anders (Peter van Eyck) und Admiral Quency (Leo Genn) sitzen nebeneinander und schauen sich an.

Bei einem Routinebesuch von Geheimdienst-Major Ken Anders bei dem geisteskranken Professor Pohland wird dieser von dem angeblichen Krankenwärter Kaspar entführt.

07.12.2020
07.12.2020
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Die Spuren führen auf die Insel Malta. Hier arbeitet Professor Larsen an einer Geheimwaffe, die im Volksmund "Todes-strahlen" genannt wird. Anders entgeht einigen Mordanschlägen, verübt von Handlangern Mabuses, die ebenfalls auf Malta eingetroffen sind.

In einem langen, ernsten Gespräch versucht Anders Professor Larsen klarzumachen, in welcher Gefahr er schwebt. Es ist vergeblich. Hinter welcher Gestalt könnte sich Mabuse verbergen?

Da ist der Unternehmer Monta, der Larsens Experimente finanziert, aber in die Forschungsergebnisse nicht eingeweiht wird. Museumsdirektor Botani wirkt sehr harmlos, macht ihn das vielleicht gerade verdächtig? Anders bekommt Verstärkung vom Geheimdienst. Auf der Geburtstagsparty von Larsens Tochter Gilda bahnt sich der Höhepunkt des Kampfes um die Todesstrahlen an.

Darsteller

  • Major Anders - Peter van Eyck
  • Prof. Larsen - O.E. Hasse
  • Gilda Larsen - Yvonne Furneaux
  • Judy - Rika Dialina
  • Mercedes - Yoko Tani
  • Dr. Mabuse - Wolfgang Preiss
  • Prof. Pohland - Walter Rilla
  • Museumsdirektor Botani - Claudio Gora
  • Chefarzt - Ernst Schröder
  • Admiral Quency - Leo Genn
  • Oberst Matson - Robert Beatty
  • Dr. Krishna - Valéry Inkijinoff
  • Mario Monta - Gustavo Rojo
  • Kaspar - Dieter Eppler

Stab

  • Regie - Hugo Fregonese
  • Autor - Ladislas Fodor
  • Musik - Carlos Diernhammer
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.