Sie sind hier:

Duell

Zu Steven Spielbergs 70. Geburtstag am 18. Dezember 2016

David (Dennis Weaver) im AUßenspiegel seines Wagens.

Filme - Duell

Der Geschäftsmann David bricht zu einer Fahrt auf, um seine Familie zu besuchen. Doch bald wird diese für ihn lebensbedrohlich.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Denn ein aggressiver Lastwagenfahrer fängt plötzlich grundlos an, ihn zu verfolgen und von der Straße abzudrängen. Mit beklemmender Spannung überzeugt das Kinodebüt von Steven Spielberg als atemlose Hetzjagd über die kalifornischen Highways.

David Mann (Dennis Weaver) ist ein pendelnder Geschäftsmann, der beruflich viel mit dem Auto unterwegs ist. Als er während der Fahrt zu seiner Familie über die kalifornischen Highways einen alten Truck überholt, ahnt er noch nicht, was für ein Horrortrip ihm bevorsteht. Der Lastwagenfahrer scheint sich beleidigt zu fühlen und beginnt zunächst, ihn zu bedrängen. David kann noch ausweichen.

Doch als er immer wieder und zunehmend aggressiver versucht, Davids Wagen von der Straße abzubringen, beginnt ein Kampf auf Leben und Tod. Der Truck bleibt dabei für den verängstigten Geschäftsmann eine anonyme Bedrohung, versucht der doch verzweifelt, herauszufinden, wer der Fahrer ist.

Was bereits 1971 als Fernsehfilm auf dem amerikanischen Sender CBS zu sehen war, entpuppte sich als derart gelungener Überlebensthriller, dass er kurz darauf in erweiterter Fassung zu Regisseur Steven Spielbergs Kinodebüt werden sollte. "Duell" gilt noch heute als ein Meisterwerk des Genres und legte den Grundstein für eine der größten Karrieren der Filmgeschichte.

Ganz nach dem Erfolgsrezept des Meisters des Suspense, Alfred Hitchcock, schuf Spielberg einen Thriller, der, obwohl am hellen Tag erzählt, atemlose Spannung erzeugt und das Publikum zu jeder Sekunde fesselt. Bis zuletzt bangt man um das Leben des harmlosen David, der sich aus dem Nichts heraus einer gesichtslosen Bedrohung gegenüber sieht. Das Drehbuch stammte dabei von niemand geringerem als Kultautor Richard Matheson persönlich, der damit eine seiner Kurzgeschichten adaptierte. Matheson ist vor allem für seinen Bestseller "I am Legend" aus dem Jahr 1954 bekannt, der bereits mehrfach, zuletzt 2007 mit Will Smith in der Hauptrolle, verfilmt wurde.

Darsteller

  • David Mann - Dennis Weaver
  • Mrs. Mann - Jacqueline Scott
  • Cafébesitzer - Eddie Firestone
  • Busfahrer - Lou Frizzell

Stab

  • Regie - Steven Spielberg

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet