Arnfried Lerche

Streng und unkonventionell

Arnfried Lerche spielte bis 1980 in zahlreichen Theaterproduktionen unter anderem in Köln, bei den Hamburgischen Kammerspielen und an den staatlichen Schauspielbühnen Berlin. Seit 1980 konzentriert er sich auf Film und Fernsehen und arbeitete in verschiedensten Produktionen unter anderem bei Fernsehreihen und -serien wie "Tatort", "Stubbe" und "Balko".

Arnfried Lerche als Reddemann und Katernia Medvedeva als Tatjana in "Ein arkes Team - Eine Tote zu viel" (2012)
Arnfried Lerche als Reddemann und Katernia Medvedeva als Tatjana in "Ein arkes Team - Eine Tote zu viel" (2012) Quelle: ZDF und Katrin Knoke


Außerdem war er in diversen Fernsehfilmen zu sehen, so auch in "Der große Bellheim" von Dieter Wedel. Im ZDF war Arnfried Lerche von 1995 bis 2007 in der Serie "girl friends" zu sehen und ermittelt seit 1997 durchgehend in der Krimireihe "Ein starkes Team" Teamchef Reddemann, der trotz seiner korrekten Art im Notfall auch selbst zu unkonventionellen und nicht gesetzeskonformen Methoden greift.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.