Sie sind hier:

Beim ersten Mal

"Beim ersten Mal": Ben (Seth Rogen) und Alison (Katherine Heigl) liegen gemeinsam im Bett und schauen fern.

Als Moderatorin Alison in einem Nachtklub auf den Vollchaoten Ben trifft, sieht es zunächst nach einem unverbindlichen One-Night-Stand aus, doch dann ist Alison schwanger.

Im TV-Programm: 11.07.2021, 03:05 - 05:05
Im TV-Programm: 11.07.2021, 03:05 - 05:05
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Alison will das Kind behalten und auch der Beziehung mit dem "Loser" Ben eine Chance geben, doch werden es die beiden schaffen? Unterhaltsame Komödie mit Katherine Heigl in der Hauptrolle, von Komödien-Spezialist Judd Apatow mit leichter Hand in Szene gesetzt.

Als die attraktive Filmassistentin Alison Scott (Katherine Heigl) von ihrem Arbeitgeber die Chance bekommt, als Moderatorin eine eigene Sendung zu gestalten, zieht sie euphorisiert mit ihrer Schwester Debbie (Leslie Mann) um die Häuser und lernt in einem Klub den tiefenentspannten Chaoten Ben (Seth Rogen) kennen. Das ungleiche Paar landet im Bett, und da Ben sich auch bei der Verhütung tollpatschig anstellt, bleibt dieser One-Night-Stand nicht ohne Folgen.

Acht Wochen später steht für Alison fest, sie ist schwanger und - sie will das Kind behalten. Der alsbald kontaktierte Kindsvater in spe ist überrascht, verspricht Alison aber, sich um das Kind zu kümmern und mit ihr eine verantwortliche Partnerschaft einzugehen. Langsam nähern sich die beiden höchst unterschiedlichen Protagonisten an, Alison lernt Bens Chaoten-WG kennen und Ben Alisons Schwester Debbie und deren Mann Pete (Paul Rudd). Wie sich herausstellt, kriselt es in dieser Ehe gewaltig, denn Debbie verdächtigt Pete der Untreue. Zu Unrecht, denn Pete sucht nur hin und wieder eine Auszeit vom Eheleben, beispielsweise bei einem harmlosen Kinobesuch oder einem unschuldigen Fantasy-Baseball-Spiel mit seinen Kumpels.

Auch zwischen Alison und Ben läuft es nicht mehr ganz krisenfrei, denn Ben hat immer noch seine liebe Not mit dem Erwachsenwerden. Am Ende jedoch zeigt auch er, dass in ihm ein ganzer Kerl steckt und dass er trotz aller Unkenrufe in der Lage ist, Verantwortung zu übernehmen.

Eine höchst unterhaltsame, facettenreiche "Selbstfindungs-Komödie", die sich und ihre Protagonisten nicht allzu ernst nimmt, dabei aber auch Höhen und Tiefen einer solch schwierigen Annäherung nicht aus den Augen verliert.

"Brautalarm"-Regisseur Judd Apatov hat Verwandtschaft am Set: So spielt seine Frau Leslie Mann die von Eifersucht verzehrte Schwester Debbie, und die beiden Töchter von Leslie Mann und Judd Apatow spielen die Kinder von Debbie und deren Mann Pete.

Darsteller

  • Alison Scott - Katherine Heigl
  • Ben Stone - Seth Rogen
  • Debbie - Leslie Mann
  • Pete - Paul Rudd

Stab

  • Regie - Judd Apatow
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.