Sie sind hier:

Blackhat - Außer Kontrolle

Free-TV-Premiere

Nicholas Hathaway (Chris Hemsworth) in Nahaufnahme.

Filme - Blackhat - Außer Kontrolle

Nach einer verhängnisvollen Cyberattacke soll ein inhaftierter Computerspezialist den chinesischen und US-amerikanischen Behörden behilflich sein, die Angreifer ausfindig zu machen.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Hacker haben durch eine Cyberattacke einen GAU in einem chinesischen Atomkraftwerk ausgelöst und damit Einfluss auf die globalen Finanzmärkte genommen. Die chinesische Regierung handelt schnell und schaltet ihre Top-Experten für Cyberkriminalität hinzu: Chen Dawai (Wang Leehom) und seine Schwester Chen Lien (Tang Wei) sollen die Täter ausfindig machen. Allerdings benötigen sie für eine erfolgreiche Mission noch dringend die Unterstützung des in den USA inhaftierten Computergenies Nicholas Hathaway (Chris Hemsworth).

Mit dem FBI wird der Deal vereinbart, dass, wenn Hathaway den Täter überführt, seine Haftstrafe erlassen wird. Unterdessen wurde ein weiterer Angriff auf die Wall Street durchgeführt, bei dem ein Code benutzt wurde, dessen Rohversion von Hathaway stammt. Was wie ein Kräftemessen unter Computerfreaks beginnt, entwickelt sich schon bald zu einem lebensbedrohlichen Cyberkrieg, der auch in der realen Welt Opfer fordert. Die Jagd nach den Terroristen führt Hathaway und sein Team dabei um den ganzen Globus.

Mit "Blackhat" kehrt Michael Mann ("Heat") nach sechsjähriger Kinopause auf den Regiestuhl zurück und präsentiert einen packenden Thriller voller atemberaubender Actionszenen an teils exotischen Schauplätzen.

Der australische Hauptdarsteller Chris Hemsworth startete seine Karriere mit Gastauftritten in diversen Fernsehserien. 2009 machte er dann zum ersten Mal ein größeres Publikum auf sich aufmerksam: In J.J. Abrams "Star Trek"-Reboot war er als Vater der Kultfigur Captain Kirk zu sehen.

Es folgten Rollen in "A Perfect Getaway - Es gibt kein Entkommen" und "Ca$h", bevor Hemsworth 2011 schließlich mit "Thor" sein Superhelden-Debüt gab. Seitdem hat er in mehreren Filmen des erfolgreichen Marvel Studios mitgewirkt und wird bald auch in "Avengers 3: Infinity War" zu sehen sein. Weitere Hauptrollen übernahm er in Produktionen wie "The Cabin in the Woods", "Rush - Alles für den Sieg" oder "Snow White and the Huntsman".

Co-Star Tang Wei sammelte durch die Rolle in "Blackhat" erste Erfahrungen in Hollywood. Im asiatischen Raum hat die chinesische Darstellerin bereits durch ihre Auftritte in Filmen wie "Gefahr und Begierde", "Dragon" und "Finding Mr. Wright" auf sich aufmerksam gemacht. Für ihre Leistung in "Crossing Hennessy" wurde sie 2010 mit dem Chinese-Film-Media-Award als beste Schauspielerin ausgezeichnet.

Ihr Filmbruder wird von dem in den USA geborenen Schauspieler und Musiker Wang Leehom verkörpert, der mit Tang Wei bereits bei Ang Lees "Gefahr und Begierde" gemeinsam vor der Kamera stand. Er ist als "König des chinesischen Pops" bekannt und steuerte bereits zu zahlreichen Filmen auch den Soundtrack bei.

Darsteller

  • Nick Hathaway - Chris Hemsworth
  • Chen Dawai - Wang Leehom
  • Chen Lien - Tang Wei
  • Carol Barrett - Viola Davis

Stab

  • Regie - Michael Mann
  • Buch - Morgan Davies Foehl
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.